Verkehrsbehinderungen / Baustellen

VMZ Niedersachsen - Verkehrsmanagement Zentrale

Unter den nachfolgenden Links werden Sie über Baustellen in unserer Region und Niedersachsen informiert. Unter dem Punkt Menü können Sie dort verschiedene Informationen zum Thema Verkehr abrufen.

Baustellen AKTUELL

Baustellen VORSCHAU


Am morgigen Freitag, 26. Januar 2024, und am Samstag, 27. Januar 2024, ist für den Durchgangsverkehr die Gemeindestraße zwischen Weertzen und Boitzen voll gesperrt.
Die Sperrung wird notwendig, da im Streckenverlauf Montagearbeiten an den dortigen Hochspannungsleitungen erledigt werden. Radfahrer und Fußgänger können während der Arbeiten das Baufeld ebenfalls nicht passieren. Grundstückeigentümer können jeweils bis zum Baufeld ihre Grundstücke jederzeit erreichen.
Für die kurzzeitige Beeinträchtigungen bittet die Gemeinde sowie die bauausführenden Firmen um Verständnis.


Im Rahmen einer Routineinspektion wurde in der Ortslage Gyhum im Schmutzwasserkanal im Kreuzungsbereich Bergstraße – Königsallee ein beträchtlicher Schaden festgestellt. Die dringenden Instandsetzungsarbeiten erfolgen Anfang der kommenden Woche, den 27. und 28. November 2023. Teile des dortigen Kreuzungsbereichs werden für zwei Tage voll gesperrt und können so nicht passiert werden. Dies betrifft auch die derzeit eingerichteten Umleitungsstrecken von und nach Scheeßel. Eine örtliche Umleitungsstrecke ist eingerichtet. Fußgänger und Radfahrer werden um erhöhte Aufmerksamkeit am Baufeld gebeten. Ortkundige Verkehrsteilnehmer sollten diesem Bereich weiträumig umfahren. Die Samtgemeinde Zeven sowie die ausführenden Unternehmen bitten hierfür um Verständnis, und bemühen sich, den Schaden schnellstmöglich zu beseitigen.


Im Zuge der Flurbereinigung wird die Heeslinger Brücke im Zuge des Jahnstraße über die Oste neu gebaut. Die vorhandene Holzbrücke wird abgerissen und durch eine neue Stahlbetonbrücke ersetzt. Seit Beginn der Arbeiten in der 44. Kalenderwoche, ab dem 30. Oktober 2023, wird damit die Jahnstraße in diesem Bereich bis voraussichtlich Juli des kommenden Jahres für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Alle Verkehrsteilnehmer, auch Fußgänger und Radfahrer, werden gebeten, dies zu beachten und sich hierauf einzustellen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer meiden diesen Bereich bitte weiträumig. Das Amt für Regionale Landesentwicklung Lüneburg, Geschäftsstelle Verden ist der Bauherr und bitten gemeinsam mit der Gemeinde Heeslingen und bauausführenden Firmen hierfür um Verständnis.



Ab kommenden Montag, den 27. März 2023 wird die Landesstraße 131 vom Kreisverkehrsplatz Elsdorf - LoginPark Teil I nach Abbendorf zum Neubau des Kreisverkehrsplatzes, der im Zuge der Erweiterung des LogIn Park Elsdorf, Teil II und III, erstellt wird, voll gesperrt. Die Vollsperrung wird voraussichtlich bis Ende Oktober 2023 andauern. Der Durchgangsverkehr wird während der Bauzeit von Elsdorf Richtung Burg Elsdorf - Gyhum – Hesedorf zurück nach Abbendorf bzw. umgekehrt umgeleitet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich hierauf einzustellen. Ortskundige sollten diesen Bereich weiträumig umfahren. Während der Vollsperrung wird ebenso der neue Radweg von Elsdorf nach Abbendorf entlang der Landesstraße hergestellt. Nach langen Jahren des Planens begannen die Arbeiten an dem 3,8 Kilometer langen Radweg kürzlich. Die Gemeinde Elsdorf beteiligt sich finanziell am Neubau des Radweges.