Vergabeverfahren / Ausschreibungen / Allgemeines

Hinweis für Unternehmen:

Die Samtgemeinde Zeven plant, den Versand der Vergabe- und Vertragsunterlagen grundsätzlich elektronisch durchzuführen.
Über das Vergabeportal der Deutschen eVergabe können sämtliche Ausschreibungsunterlagen eingesehen und heruntergeladen werden. Selbstverständlich besteht hier bereits auch die Möglichkeit, Angebote elektronisch abzugeben.
Sowohl die Registrierung als auch die Teilnahme an den Vergabeverfahren ist für Sie als Bieter kostenlos.


Auftragsvergaben-VOB und Auftragsvergaben-VOL 

Bekanntmachung Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A

Die Samtgemeinde Zeven veröffentlicht hier nach Zuschlagserteilung vergebene Aufträge von
- beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) und
- freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000 € (ohne Umsatzsteuer)
für die Dauer von 6 Monaten (gem. § 20 Abs. 3 VOB/A).

Bekanntmachung von Ausschreibungen nach VOL/A

Die Samtgemeinde Zeven veröffentlicht hier nach Zuschlagserteilung vergebene Aufträge von
- beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und
- freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 € (ohne Umsatzsteuer) für die Dauer von 3 Monaten (gem. § 19 Abs. 2 VOL).


Bekanntmachung von beabsichtigten beschränkten Ausschreibungen nach VOB/A

Die SamtgemeindeZeven informiert hier gemäß § 19 Abs. 5 VOB/A 2009 fortlaufend über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000,00 € ohne Umsatzsteuer.


Ansprechpartner Zentrale Vergabestelle

Frau Büsing
Telefon: 04281 / 716-222
Zimmer: 208

Herr Lutz
Telefon: 04281 / 716-122
Zimmer: 208

Samtgemeinde Zeven Zentrale Vergabestelle
Straße:
Am Markt 4
PLZ/Ort:
27404 Zeven