Verleihung des Ehrenbürgerrechts an Charlotte Naerger

Veröffentlicht am: 20.07.2021

Ehrenbürgerin© Samtgemeinde Zeven

Der Rat der Stadt Zeven hat in seiner Sitzung am 13. Juli 2021 beschlossen, Charlotte Naerger das Ehrenbürgerrecht der Stadt Zeven zu verleihen. Neben ihrer Ratstätigkeit hat sich Charlotte Naerger im außerordentlichen Maße für die Bevölkerung eingesetzt und eine bis dahin nicht gekannte Bürgernähe entwickelt und Empathie gezeigt. Sie scheute sich nie, kommunale Randthemen und Einzelschicksale aufzugreifen und sich in den Gremien und bei der Verwaltung zur Anwältin von Benachteiligten zu machen. Sie hat ihre vielfältigen Ideen und auch überregionalen Kontakte stets zum Wohle der Allgemeinheit eingesetzt und damit Stadt und Samtgemeinde über die Kreisgrenzen hinaus bekannt gemacht. Ohne ihre Courage, Beharrlichkeit und das unermüdliche Engagement für kommunale Vorhaben und Neuerungen, besonders für das soziale und kulturelle Lebensumfeld, wäre so manches, heute selbstverständliche Angebot, nicht oder sehr viel später umgesetzt worden.

Foto: Ehrenbürgerin Charlotte Naerger beim Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Zeven im Beisein von Bürgermeister Norbert Wolf und Stadtdirektor Henning Fricke. © Foto: Samtgemeinde Zeven