Info-Veranstaltungen zu Naturschutzgebieten

Veröffentlicht am: 13.05.2019

Pressemitteilung vom Landkreis Rotenburg / Wümme vom 09.05.2019

Informationsveranstaltungen zu Naturschutzgebieten

Der Landkreis lädt alle Interessierten ein, sich zur geplanten Ausweisung der FFH-Gebiete 30 "Oste mit Nebenbächen" und 38 "Wümmeniederung" als Naturschutzgebiete zu informieren. Die erste Veranstaltung zur Wümmeniederung findet am 22. Mai in Bothel statt.

An den Infoabenden informiert der Landkreis als untere Naturschutzbehörde über den Anlass der Naturschutzgebietsausweisung, den Ablauf der Verfahren sowie die Möglichkeit der Betroffenen, sich an dem Verfahren zu beteiligen und Einwendungen vorzubringen.

Im Zuge der Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat(FFH)-Richtlinie, der europäischen Richtlinie zur Erhaltung der natürlichen Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Planzen, haben die Landkreise die Aufgabe, die FFH-Gebiete vollständig zu sichern.

Termin Oste mit Nebenbächen in Zeven:

13. Juni 2019, 18:30 Uhr, Rathaussaal Rathaus Zeven, Am Markt 4, 27404 Zeven


Weitere Infos:

Vollständige Pressemitteilung

Geplante Abgrenzung Oste

Geplante Abgrenzung Wümme