Ein Foto sagt mehr als 1000 Worte - Workshop für ehrenamtliche Pressearbeit

Veröffentlicht am: 05.09.2019

guidomenker Die Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit des Landkreises bietet am Mittwoch, den 25. September von 18.30 bis 21.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Kreishauses in Rotenburg eine Fortbildung für interessierte Ehrenamtliche und gemeinnützige Organisationen zum Thema Fotos für Zeitungen an.

In dem Workshop zeigt Guido Menker, Fotograf und Redakteur bei der Rotenburger Kreiszeitung, wie man mit einem guten Foto einen Artikel für die Zeitung wesentlich attraktiver machen kann.

Die Teilnehmer erhalten eine Einweisung zur Kameratechnik und in die Themen Perspektive sowie Fotoaufbau. Dazu gibt es Tipps zur Zusammenarbeit mit den Redaktionen und es werden Fragen beantwortet.

Zu dem Workshop bringen die Teilnehmer bitte eine eigene Kamera mit geladenem Akku, gegebenenfalls Blitz sowie einer freien Speicherkarte mit.

Das Angebot ist für Ehrenamtliche kostenlos. Wer dabei sein möchte, meldet sich bis zum 18. September in der Koordinierungsstelle für ehrenamtliche Arbeit bei Gerlinde Wozniak unter der Telefonnummer 04261 983-2862 oder auch per E-Mail an ehrenamt@lk-row.de an.