Coaching für Pflegeeltern

Veröffentlicht am: 08.11.2019

Pflegeeltern stellen sich mit der Aufnahme eines Kindes einer besonderen Herausforderung. Um ihrer verantwortungsvollen Aufgabe nachzukommen, werden sie vom Pflegekinderdienst des Jugendamtes unterstützt. Ergänzend hierzu bietet der Landkreis weitere professionelle Unterstützung in Form eines Coachings an.

Professionell begleitet werden die Pflegeeltern durch Laura Witt. Als Supervisorin und Coach verfügt sie über mehrjährige Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe und der Beratung von Eltern und Familien. Als Sozialarbeiterin und Mediatorin ist sie geschult im Umgang mit herausfordernden Situationen und Fachfrau für Krisen und Konflikte. Neben dem Coaching steht auch bei jedem Termin ein Thema im Mittelpunkt, wie z.B. Umgang mit Medien, Alltagsstress, Absprachen und Kommunikationstechniken oder Umgangskontakte und Herkunftsfamilie. Weitere Themen sollen gemeinsam entwickelt werden.

Der nächste Termin findet am 20. November von 19 bis 21 Uhr in den Räumen des Familienservicebüros, Godenstedter Straße 59, 27404 Zeven, (neben dem Mehrgenerationenhaus) statt.

Alle interessierten Pflegeeltern sind herzlich eingeladen, am Coaching teilzunehmen.