Aktuelles der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven

Veröffentlicht am: 17.04.2020

Bibliothek Zeven weiterhin geschlossen

Die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven ist für den Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. Somit ist eine persönliche Ausleihe der Medien in der Bibliothek derzeit nicht möglich. Das Team der Bibliothek und die Samtgemeinde erarbeiten gerade ein Hygienekonzept, wie der Betrieb nach Lockerung der Kontaktsperre für diese Bereiche eine Öffnung wieder möglich macht.

Online-Ausleihe jedoch weiterhin möglich

Der Ausleihe digitaler Medien, die Onleihe, rund um die Uhr, steht zur Verfügung und nichts im Wege. Diese Form der Ausleihe erfolgt absolut kontaktfrei. Voraussetzung für die Nutzung des Portals ist ein gültiger Leseausweis. Sofern man noch nicht Inhaber eines Leseausweises ist, besteht die Möglichkeit, sich per E-Mail unter info@bibliothek-zeven.de anzumelden. Alle dafür erforderlichen Formulare sind auf unserer Homepage www.bibliothek-zeven.de unter dem Reiter „Benutzungshinweise“ aufgeführt. Die Jahresgebühr, in der Regel 12 Euro, kann unter Angabe des Namens und des Verwendungszwecks „Bibliothek Jahresgebühr“ überwiesen werden. Die Verlängerung eines Leseausweises ist auf gleichem Weg ebenfalls möglich. Nach erfolgter Anmeldung werden die Zugangsdaten per E-Mail zugestellt. Mit diesen Daten ist ein Zugriff auf das Onleihe-Portal NBib24 auf www.nbib24.de möglich. Dieses Portal bietet Zugriff auf mehr als 25.000 E-Books, Hörbücher, überregionale Tageszeitungen und Zeitschriften sowie Sachvideos für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Die Medien können auf allen gängigen Computern und mobilen Endgeräten wie Tablet, Smartphone oder E-Book-Reader heruntergeladen oder gestreamt werden. Entsprechende Apps finden sich in den dazugehörigen Stores. Lediglich die Nutzung eines Amazon Kindle-Lesegerätes ist aus technischen Gründen nicht möglich.

Veranstaltungen

Noch ein Hinweis zu Veranstaltungen: Alle geplanten Veranstaltungen und Lesungen der Bibliothek bis zum 31. August 2020, darunter auch die „Lesemäuse“ , finden nicht statt und werden daher abgesagt.

Informationen zur Öffnung und Benutzung der Bibliothek nach der Kontaktsperre werden auf unserer Homepage und in der Zeitung jeweils zeitnah veröffentlicht.  Für Fragen zu Anmeldungen oder technischer Hilfestellung für die Onleihe ist das Team der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin telefonisch unter 0172-4151304 oder per E-Mail zu erreichen.