Teilnahmebedingungen Ferienspaß

Teilnehmen können alle Kinder und Jugendliche von 5 bis 17 Jahren. Bei bestimmten Veranstaltungen ist jedoch eine Altersbegrenzung vorgesehen.

Pro Veranstaltung und Teilnehmer ist ein Anmeldebogen auszufüllen. Von Erziehungsberechtigten unterschriebene Anmeldungen können auch durch Dritte eingereicht werden.

Die Gebühr ist bei der Anmeldung zu entrichten. Die Anmeldungen werden in der Zeit vom 20.06.2019 ab 14.00 Uhr bis zum 20.07.2019 (Anmeldeschluss) im Rathaus Zeven entgegengenommen. Bei Absagen von bereits gebuchten Veranstaltungen wird der Betrag nur erstattet, wenn spätestens eine Woche vor dem Termin die Absage erfolgt.

Es werden bis zum 22.06.2019 max. 3 Anmeldungen pro Kind angenommen. Restplätze sind danach unbegrenzt buchbar.

Veranstaltungen, bei denen die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, finden nicht statt. Bereits gezahlte Beträge werden dann erstattet.

Telefonische sowie per Post zugesandte Anmeldungen können nicht angenommen werden.

Änderungen des Ferienprogramms sowie Restplätze werden über die Tagespresse und das Internet (www.zeven.de) mitgeteilt.

Die Stadt haftet nicht für mitgeführte Sachen. Eine ständige Beaufsichtigung während der Veranstaltungen kann nicht gewährleistet werden.