Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Veröffentlicht am: 08.04.2022

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht!

Die Wahl zum 19. Niedersächsischen Landtag findet am 09. Oktober 2022 statt.

Demokratie kann nur funktionieren, wenn Wahlen allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim sind. Dieser hohe Anspruch erfordert auch den ehrenamtlichen Einsatz von Wahlhelfer*innen in den Wahllokalen.

In der Samtgemeinde Zeven werden insgesamt 30 Wahllokale eingerichtet, zu denen 30 Wahlvorstände gehören. Jeder Wahlvorstand besteht in der Regel aus 6 Personen mit unterschiedlichen Funktionen. Dazu gehört z.B. die Funktion als Wahlvorsteher*in, Schriftführer*in oder Beisitzer*in.

Zu den Aufgaben der Wahlhelfer*innen gehören unteranderem die Ausgabe der Stimmzettel, die Prüfung der Wahlberechtigung sowie das Auszählen der Stimmen und das Feststellen des Wahlergebnisses im Wahlbezirk. Für die Arbeit im Wahllokal sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich vorstellen können, die Samtgemeinde Zeven bei der Landtagswahl am 09. Oktober 2022 zu unterstützen, dann wenden Sie sich hierzu bitte:

  • per Mail: samtgemeinde@zeven.de
  • telefonisch: 04281/716-164
  • oder per Post an die Samtgemeinde Zeven, Am Markt 4, 27404 Zeven

Für Ihr Engagement im Wahlvorstand erhalten Sie als kleines Dankeschön ein Erfrischungsgeld.