Stellv. Fachbereichsleitung für den Fachbereich Bürger, Ordnung und Verkehr (m/w/d)

Die Samtgemeinde Zeven liegt im Herzen des Elbe-Weser-Dreiecks  zwischen den Städten Bremen und Hamburg mit einer guten Verkehrsanbindung zu den Großstädten. Den über 23.000 Einwohnerinnen und Einwohnern bietet sie eine hohe Lebensqualität, eine vitale Wirtschaftsstruktur, ein komplettes Angebot von allgemeinbildenden Schulen und ein vielfältiges Leben in den Bereichen Sport und Kultur.

Zum nächstmöglichen Termin ist bei der Samtgemeinde Zeven die Stelle der stellvertretenden  Leitung des

Fachbereiches Bürger, Ordnung und Verkehr (m/w/d)

zu besetzen. Wir suchen für diese Position eine kompetente und belastbare Führungspersönlichkeit mit hohem Engagement und Verantwortungsbewusstsein, die darüber hinaus über ausgeprägte integrative und kommunikative Fähigkeiten verfügt.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Stellvertretende Fachbereichsleitung als ständige Vertretung
  • Organisatorische, personelle und fachliche Leitung des Fachdienstes Sicherheit, Ordnung und Verkehr mit den Aufgaben:
  • Wahlen - Aufgaben der Samtgemeindewahlleitung
  • Gefahrenabwehr- und Ordnungsrecht
  • Straßen- und Straßenverkehrsaufsicht
  • Immissionsschutz
  • Organisation und Betrieb der Feuerwehren
  • Zivil- und Katastrophenschutz
  • Marktwesen
  • Vertretung des Fachdienstes intern wie extern

Sie bringen mit

  • Die durch Prüfung erworbene Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Dienst der allgemeinen Verwaltung (Dipl.- Verwaltungswirt, Dipl.- Verwaltungsbetriebswirt oder Bachelor of Arts Studiengang Verwaltung oder Verwaltungsbetriebswirtschaft – m/w/d)
  • Mehrjährige Verwaltungserfahrung, möglichst in einer Kommunalverwaltung
  • Fundierte Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungs-, Vergabe- und Ordnungsrecht sowie organisatorische Kenntnisse

Wir erwarten zudem

  • Fähigkeit, selbstständig zu arbeiten und komplexe Sachverhalte zu erfassen
  • Hohes Engagement, Entscheidungsfreude, Eigeninitiative,  Durchsetzungs- und Kooperationsvermögen, Verhandlungsgeschick
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft (auch in den Abendstunden) und Belastbarkeit
  • Moderations-, Präsentations- und Überzeugungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe soziale Kompetenz; Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kooperativ und leistungsorientiert zu führen
  • Sensibilität, Einfühlungsvermögen und Kooperationsfähigkeit, insbesondere bei Kontakten zu Politik, Bürgern, Ehrenamtlichen und anderen Dienststellen

Wir bieten Ihnen

  • Abhängig von den persönlichen Voraussetzungen ist eine Besetzung zunächst bis zur Besoldungsgruppe A 11 möglich. Vorbehaltlich organisatorischer Veränderungen könnte  ggf. zukünftig eine Stelle der Besoldungsgruppe A 12 in Aussicht gestellt werden.
  • Vielseitiges Fortbildungsprogramm
  • Sozialbetreuung und betriebliche Gesundheitsförderung

Die Samtgemeinde Zeven strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht und können nach Maßgabe des § 11 NGG bevorzugt berücksichtigt werden.

Die Samtgemeinde Zeven sieht sich der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb entsprechende Bewerbungen. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20.06.2019 per Mail in einem PDF-Dokument an dieter.herrmann@zeven.de  oder schriftlich an Samtgemeinde Zeven, Am Markt 4, 27404 Zeven

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schulz, Tel. 04281/716-121 (Fachbereichsleiter Verwaltungsservice und Personal) gerne zur Verfügung. Informationen über die Samtgemeinde Zeven erhalten Sie im Internet unter www.zeven.de.