Verkehrsbehinderungen / Baustellen

Der Landkreis saniert die Kreisstraße 132 zwischen der Kreuzung Zeven/Aspe und Frankenbostel. Dabei wird eine Asphaltschicht abgefräst und danach zwei neue Schichten aufgetragen.

Für die Arbeiten muss die Strecke von Montag, den 12. September um circa 06:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 23. September voll gesperrt werden. 

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt ab Wiersdorf über die Landesstraße L 142 Richtung Freyersen und weiter auf der Kreisstraße K 130 nach Rüspel und umgekehrt.

Während der Arbeiten kann es örtlich zu Behinderungen und Einschränkungen im Straßenverkehr kommen.

Informationen zu Straßenbaustellen des Landkreises erhalten Sie auch über die App des Landkreises, die über Google Play oder den App Store geladen werden kann.



Der Landkreis saniert die Kreisstraße 212 zwischen Lauenbrück und Vahlde. Dabei wird eine Asphaltschicht abgefräst und anschließend zwei neue Schichten aufgetragen.

Für die Arbeiten muss die Strecke von Montag, den 12. September um circa 06:00 Uhr bis voraussichtlich Freitag, den 23. September voll gesperrt werden. 

Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt ab Vahlde über die Kreisstraße K 232 und weiter auf der Kreisstraße K 222 nach Lauenbrück und umgekehrt.

Während der Arbeiten kann es örtlich zu Behinderungen und Einschränkungen im Straßenverkehr kommen.

Informationen zu Straßenbaustellen des Landkreises erhalten Sie auch über die App des Landkreises, die über Google Play oder den App Store geladen werden kann.



Der Landkreis saniert die Kreisstraße 110 (Ortsdurchfahrt Sassenholz: Hauptstraße sowie einen Teilbereich der K 110 in Richtung Anderlingen) von km 2,250 (Beginn in Höhe Einmündungsbereich K 110/ K 134 nach Wense) bis ca. km 3,150 (Ortsausgang Sassenholz in Richtung Meinstedt). Nach dem Fräsen der vorhandenen Fahrbahn wird die asphaltierte Fahrbahndecke dort auf einer Länge von ca. 900 m erneuert. Teilweise werden hierbei auch Einmündungsbereiche von angrenzenden Gemeindestraßen sowie einzelne Teilbereiche der Entwässerungsrinnen saniert.

Von Donnerstag, den 15.09.2022 ab ca. 06:30 Uhr bis voraussichtlich Mittwoch, den 28.09.2022 wird die K 110 (Ortsdurchfahrt Sassenholz) daher für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Der Gehweg ist hiervon nicht betroffen. Der unmittelbare Anliegerverkehr im Bereich der K 110 wird, sofern möglich, weitestgehend aufrechterhalten. Es kann zu witterungsbedingten zeitlichen Verschiebungen kommen.                           

Die Umleitungsstrecke führt über die K 110 bis nach Anderlingen, von Anderlingen über die K 109 bis nach Selsingen (B 71). Auf der B 71 in Selsingen in Richtung Zeven bis nach Brauel, dann von Brauel über die K 130 bis nach Heeslingen. In Heeslingen über die K 110 (Kreuzkamp) bis nach Sassenholz sowie entsprechend umgekehrt. Die Umleitungstrecke ist örtlich ausgeschildert.

Während der Baumaßnahme wird es örtlich zu Behinderungen und Einschränkungen im Straßenverkehr kommen. Auch der Buslinienverkehr ist hiervon betroffen. Der Landkreis bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Informationen zu Straßenbaustellen des Landkreises erhalten Sie auch über die App des Landkreises, die über Google Play oder den App Store geladen werden kann.



Wegen dringenden Reparaturarbeiten an der leitungsgebundenen Infrastruktur im Untergrund im Bereich der Labesstraße wird die Zevener Labesstraße in der Zeit vom 5. bis zum 9. September 2022 kurzzeitig zur Einbahnstraße. Die Einbahnstraße wird von der Einmündung am Busbahnhof Richtung Norden, zur Tankstelle/B71, führen. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Bereich während der Bauzeit weiträumig zu umfahren und - wenn notwendig - das Baufeld vorsichtig zu passieren. Die Stadt Zeven sowie die bauausführenden Firmen bitten für die kurzzeitigen Einschränkungen um Verständnis. 



Die Stadt Zeven lässt in Brauel eine neue Fußgängerbrücke über die Aue-Mehde errichten.

In der Zeit von Mittwoch den 24. August 2022 bis Ende September 2022 sollen die Arbeiten ausgeführt werden. Als erstes erfolgt der Rückbau der vorhandenen Brücke, damit die neuen Fundamente der Brücke errichtet werden können.

Durch den Rückbau der Brücke ist eine Querung der Aue-Mehde nicht mehr möglich. Eine Umleitungsstrecke ist für Fußgänger und Radfahrer entlang der Kreisstraße 130 von Brauel nach Offensen ausgeschildert.

Die bauausführenden Firmen sowie die beteiligten Behörden bitten für die entstehenden Behinderungen um Verständnis.



Der Endausbau des Straßenzuges Ringelblumenweg in Heeslingen beginnt in Kürze. Die Arbeiten hierzu beginnen am kommenden Mittwoch, den 29. Juni 2022, werden abschnittsweise durchgeführt und voraussichtlich Ende November 2022 andauern. Alle Anlieger haben zwischenzeitlich hierzu bereits eine Erstinformation erhalten. In den kommenden Monaten ist in diesem Bereich mit deutlichen Behinderungen zu rechnen. In den jeweiligen Bauabschnitten werden die direkt betroffenen Anlieger jeweils zeitnah über die anstehenden und direkten Einschränkungen informiert. Die Gemeinde Heeslingen und die bauausführenden Unternehmen bitten für die zeitweiligen Einschränkungen um Verständnis.