Innovations- und Fördermittelsprechtag der Wirtschaftsförderung – noch freie Plätze

Veröffentlicht am: 24.06.2021

Wegen der stetigen Nachfrage bietet die Wirtschaftsförderung des Landkreises noch vor der Sommerpause am Donnerstag, den 8. Juli in Kooperation mit dem Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW), der NBank, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer wieder eine kostenlose Beratung für Unternehmen mit Innovations- und Investitionsprojekten im Landkreis an.

Im Rahmen einer einstündigen Einzelberatung erhalten insbesondere kleine und mittlere Unternehmen eine Hilfestellung bei der Realisierung ihrer Projekte, sei es die Planung neuer Produkte oder Verfahren, Betriebserweiterungen und Investitionen, der Start neuer Forschungs- oder Entwicklungsprojekte oder die professionelle Verwertung gewerblicher Schutzrechte.

Die Beratungen finden als online-Videokonferenz statt. Der Landkreis arbeitet mit dem Anbieter „Cisco Webex“. Für die Beratung lädt der Kunde die Anwendung kostenfrei auf sein Gerät und erhält dann die Zugangsdaten zur Einwahl per E-Mail. Einzige Voraussetzungen sind eine Internetverbindung und ein Gerät mit Mikrofon und Kamera, wie z.B. PC, Tablet oder auch Smartphone.

Eine Anmeldung zur Beratung ist erforderlich. Interessierte schicken bitte eine E-Mail an Gesa Weiss (gesa.weiss@lk-row.de). Der nächste Sprechtag ist am 9. September 2021 geplant.