Bibliothek bietet Lieferservice an

Veröffentlicht am: 23.04.2020

Da die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen ist, freut sich die Leiterin Prisca Vogt und ihr Team umso mehr, den Lesern ab Montag, dem 27.04.2020, einen Bestell- und Lieferservice anbieten zu können. So haben alle die Möglichkeit, telefonisch oder per E-Mail eine Bestellung von maximal 10 Medien aufzugeben, die montags, mittwochs und donnerstags durch Auszubildende des Rathauses ausgeliefert werden. Das Liefergebiet umfasst die Stadt Zeven sowie alle Ortschaften innerhalb der Samtgemeinde Zeven.

Zur Medienauswahl können die Leserinnen und Leser den Online-Katalog der Bibliothek nutzen, der über die Homepage aufrufbar ist. Gleichzeitig bitten die Mitarbeiter des Bibliotheks-Teams um Verständnis, dass es auch zu Überschneidungen von bestellten Titeln kommen kann und somit auch mal ein Medienwunsch unerfüllt bleibt. Weiterhin ist eine Rückgabe der derzeit bereits entliehenen Medien nicht möglich.

Darüber hinaus steht die Onleihe rund um die Uhr zur Verfügung. Wer also nicht auf den Lieferservice zurückgreifen möchte, oder das Wunschbuch gerade ausgeliehen ist, für den lohnt sich der Blick ins online Verzeichnis, ob es digital zur Verfügung steht.

Informationen zur Öffnung und Benutzung der Bibliothek nach der Kontaktsperre werden auf der Bibliotheks-Homepage, den Social-Media-Kanälen und in der Zeitung jeweils zeitnah veröffentlicht.  Für Fragen zum Lieferservice, zu Anmeldungen oder technischer Hilfestellung für die Onleihe ist das Team der Bibliothek der Samtgemeinde Zeven weiterhin telefonisch unter 0172-4151304 oder per E-Mail zu erreichen.