Änderungen in der Bibliothek Zeven

Veröffentlicht am: 24.08.2020

Die Sommerferien gehen zu Ende, aber „Corona“ ist immer noch allgegenwärtig. So ist die Bibliothek gezwungen, die Öffnungszeiten nach wie vor einzuschränken. Montags ist sie von 15 bis 19 Uhr, dienstags bis donnerstags jeweils von 9 bis 13 Uhr und zusätzlich Dienstag-- und Donnerstagnachmittag von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Freitags bleibt die Zevener Bibliothek zunächst geschlossen. Dies ermöglicht den Mitarbeitern der Bibliothek, die zurückgegebenen Medien in einer Quarantäne zwischenzulagern und die Räumlichkeiten vor- und nachzubereiten, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Um das zu gewährleisten sind die BesucherInnen weiterhin dazu angehalten, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen, die Abstands- und Hygieneregeln zu befolgen, sowie einen bereitgestellten Korb mit in die Bibliothek zu nehmen. Anhand der abgezählten Körbe kann das Bibliotheksteam nachverfolgen, wie viele LeserInnen sich in den Räumlichkeiten befinden.

Es gibt aber auch positive Neuerungen. Neben einem Recherche-PC für den Bibliotheksbestand steht nun auch ein Computerarbeitsplatz mit Drucker zur Verfügung. Außerdem kann bargeld- und kontaktlos bezahlt werden. Ab einer Summe von 5 € können Nutzer beispielsweise die Jahresgebühr oder den Erwerb von Büchern mit electronic cash Karte (ehemalige EC- Karte) bezahlen. Geschenkgutscheine jeglicher Art sind von der elektronischen Zahlung ausgenommen.

Auch für die Kinder gibt es gute Nachrichten. Da die Veranstaltungen zum Welttag des Buches auf den Weltkindertag am 20. September verschoben wurden, haben sich auch die Mitarbeiter der Bibliothek etwas einfallen lassen. In der Zeit vom 1. bis 30. September 2020 können alle, die Spaß am Malen haben, bei einem Malwettbewerb teilnehmen. Am 1. Oktober werden dann die Sieger per Losverfahren ermittelt. Zu gewinnen gibt es die „Ich schenk dir eine Geschichte 2020“-Bücher. Die abgegebenen Bilder werden im Schaufenster der Bibliothek ausgestellt. Weitere Informationen, sowie die Vorlage zum Ausmalen erhalten alle Interessierten in der Bibliothek und als Download auf der Homepage unter www.bibliothek-zeven.de.