Erstantrag auf Arbeitslosengeld II jetzt auch online möglich

Veröffentlicht am: 08.03.2021
Landkreis nimmt an bundesweitem Pilotprojekt teil
Die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises haben ab sofort die Möglichkeit, den erstmaligen Antrag auf SGB II-Leistungen auch in digitaler Form zu stellen.
Erstanträge können dabei über den Computer oder das Smartphone ausgefüllt und Nachweise hochgeladen werden. Sollte die anschließende Prüfung der übermittelten Antragsunterlagen ergeben, dass Angaben oder Unterlagen fehlen, wird das Jobcenter sich mit den Antragstellenden in Verbindung setzen. Die fehlenden Erklärungen und Unterlagen – ggf. mittels der herkömmlichen Vordrucke – müssen dann ergänzend nachgereicht werden.
Der SGB II-Online-Erstantrag ist auf der Internetseite des Landkreises unter www.lk-row.de/jobcenter abrufbar und kann zudem über diesen QR-Code erreicht werden.
QR Selbstverständlich bleibt parallel zur Online-Antragstellung die bisherige Form der Erstantragstellung mittels Vordruck in Papierform weiterhin möglich.

Das Projekt wurde im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes federführend im Land Hessen entwickelt und wird aufgrund einer engen Kooperation zwischen dem Hessischen Städtetag und dem niedersächsischen Landkreistag in diesen beiden Bundesländern bei Pilotanwendern getestet.
Kontakt
Jobcenter
Weicheler Damm 9-11
27356 Rotenburg (Wümme)
Telefon: 04261 983-3728
Telefax: 04261 983-3728-3799
E-Mail: jobcenter@lk-row.de