Verkehrsbehinderungen / Baustellen

Der Landkreis saniert die Kreisstraßen K 130 von Heeslingen bis Weertzen, K 139 von Sittensen bis Ippensen und die K 125 in Bremervörde. Auf diesen Strecken werden neue Markierungen angebracht.

Für die Arbeiten sind die Straßen an folgenden Tagen voll gesperrt:

  • die K 130 am Montag, den 11. Juli von circa 6.30 Uhr bis 16 Uhr
  • die K 139 am Dienstag, den 12. Juli von circa 6.30 bis 16 Uhr
  • die K 125 am Donnerstag, den 14. Juli von circa 6.30 bis 16 Uhr

Die Umleitungen für die Kreisstraßen sind örtlich ausgeschildert. Anlieger und Rettungsverkehr können weiterhin die Strecke nutzen.

Während der Baumaßnahme kann es örtlich zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen, der Landkreis bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Informationen zu Straßenbaustellen des Landkreises erhalten Sie auch über die App des Landkreises, die über Google Play oder den App Store geladen werden kann.



Der Endausbau des Straßenzuges Ringelblumenweg in Heeslingen beginnt in Kürze. Die Arbeiten hierzu beginnen am kommenden Mittwoch, den 29. Juni 2022, werden abschnittsweise durchgeführt und voraussichtlich Ende November 2022 andauern. Alle Anlieger haben zwischenzeitlich hierzu bereits eine Erstinformation erhalten. In den kommenden Monaten ist in diesem Bereich mit deutlichen Behinderungen zu rechnen. In den jeweiligen Bauabschnitten werden die direkt betroffenen Anlieger jeweils zeitnah über die anstehenden und direkten Einschränkungen informiert. Die Gemeinde Heeslingen und die bauausführenden Unternehmen bitten für die zeitweiligen Einschränkungen um Verständnis.



In der Stadt Zeven wird im Zuge der Landesstraße 124, Bäckerstraße, in der Zeit vom 02. Mai 2022 bis zum 01. Juli 2022 auf Höhe des Kinder- und Jugendhauses Zeven ein neuer Fahrbahnteiler errichtet. Im Zuge dieser Baumaßnahme wird es in diesem Bereich zu einer Vollsperrung kommen.
Der überörtliche Verkehr Richtung Heeslingen wird hierbei über Brauel – Offensen – nach Heeslingen umgeleitet.
Die Umleitungen aus Heeslingen und Weertzen sind über Zeven-Aspe entsprechend ausgeschildert.
Im Zuge der Straßensperrung kommt es im Innenstadtbereich zu weiteren verkehrlichen Veränderungen. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten sich hierauf einzustellen.
Die betroffenen Buslinien Richtung Heeslingen und Tostedt werden innerstädtisch umgeleitet. Hierbei kann es zu leichten zeitlichen Verzögerungenkommen.
Für die anstehenden Unannehmlichkeiten bitten die Stadt Zeven, die beteiligten Behörden sowie die bauausführenden Unternehmen um Verständnis.