Umgestaltung des alten Kindergartens zum Heeslingen Haus startet

Veröffentlicht am: 13.07.2020

Die Umgestaltung des alten Kindergartens in Heeslingen startet. „Es soll ein Gebäude für die Menschen hier in Heeslingen entstehen“, so Bürgermeister Gerhard Holsten und Gemeindedirektor Henning Fricke anlässlich des symbolischen Baustartes jüngst. Geplant ist, das ortsbildprägende und historische Gebäude inklusive der ehemaligen Bezirkssporthalle den örtlichen Vereinen und Verbänden (Heimat- und Förderverein, Landjugend, Rotes Kreuz, Rheumaliga, Angelverein, Sportvereine etc.), aber auch der nicht in Vereinen  und Verbänden organisierten Bevölkerung anschließend zur Verfügung zu stellen. Im Gegensatz zu allen Außendörfern der Gemeinde verfügt der Kernort Heeslingen mit seinen ca. 2.600 Einwohnern*innen zur Zeit über keinen der breiten Öffentlichkeit zugänglichen Raum, der sich im Eigentum der Gemeinde befindet. Das bedeutet, dass weder Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene, die keinem Verein angehören, eine Möglichkeit haben, sich zu treffen und Veranstaltungen zu organisieren. Dieser Missstand  wurde u. a. auch bereits in einer Serie der Zevener Zeitung zur Zukunft Heeslingens aufgegriffen bzw. kritisiert. Deshalb soll nun das "Heeslinger Haus" im Rahmen einer Umnutzung und Neugestaltung zu einer Verbesserung führen und mit seinen Einrichtungen allen Einwohnern*innen Heeslingens und der gesamten Börde für die verschiedensten Aktivitäten zur Verfügung stehen. Ziel ist die Förderung und Festigung der Gemeinschaft und des Zusammenlebens. Die Umgestaltung soll Mitte 2021 fertig gestellt werden. Beide gemeindlichen Repräsentanten hoffen auch bei dieser Baumaßnahme, dass der Bauablauf reibungslos klappt und wünschen den beauftragten Firmen, sowie dem betreuenden Team des Gebäudemanagements der Samtgemeinde Zeven, viel Erfolg. Die Umgestaltung des alten Kindergartens hin zum Heeslinger Haus wird mit Finanzmitteln der niedersächsischen ZILE Richtlinie, Förderhorizont Basisdienstleistungen, gefördert.

IMG_7384© Christoph Reuther, Samtgemeinde Zeven