Bibliothek Zeven startet in den Sommer

Veröffentlicht am: 13.07.2020

Mit Beginn der Sommerferien führt die Bibliothek der Samtgemeinde Zeven die Sommer-Öffnungszeiten wieder ein. Dienstags bis donnerstags ist vormittags von 9 – 13 Uhr geöffnet. Zusätzlich können die Leser montags von 15 – 19 Uhr und donnerstags von 15 – 18 Uhr stöbern und die passende Ferienlektüre ausleihen.

Wer mit leichtem Gepäck in den Urlaub reisen will, der sollte die Onleihe nutzen. So stehen rund 28.000 digitale Medien zur Verfügung. Auch E-Reader können in der Bibliothek ausgeliehen werden. Bei technischen Schwierigkeiten steht das Bibliotheksteam in der Onleihe-Sprechstunde den Lesern zur Seite. Aufgrund der Abstands- und Hygienebestimmungen kann diese aber nicht in bekannter Form stattfinden. Um trotzdem die Hilfe der Mitarbeiter in Anspruch nehmen zu können, sollte telefonisch unter 04281-1753 vorab ein Termin vereinbart werden.

Darüber hinaus sind alle Veranstaltungen für Erwachsene für dieses Jahr abgesagt. Wer noch Eintrittskarten für Lesungen besitzt, hat weiterhin die Möglichkeit, diese zurückzugeben und sich den Geldwert auszahlen zu lassen.

Bei einem Besuch vor Ort gelten weiter die bekannten Regeln. So sollte eine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden. Da auch der Einlass nach wie vor reguliert wird, sind alle Besucher angehalten, einen bereitstehenden Korb pro Person mit in die Bibliothek zu nehmen. Der Kopierer kann wieder für schwarz-weiß-Kopien genutzt werden und die eigenständige Medienrecherche ist an einem OPAC ebenfalls wieder möglich.