Zeven

Archiv 2014: Pressemitteilungen

19.12.2014 / Sicher ins neue Jahr 2015

Feuerwerk

Die Samtgemeinde Zeven warnt vor illegal eingeführte Feuerwerkskörper z.B. aus Polen oder Tschechien, die bis zu 50 Mal größere Sprengkraft als in Deutschland zugelassenem Feuerwerk haben können. Derartige Pyrotechnik enthält große Mengen an sog. Blitzknallsätzen die weit gefährlicher sind als das sonst üblicherweise verwendete Schwarzpulver. Auch selbstgebastelte Böller entsprechen nicht der Sicherheits- und Qualitätsanforderung und sind handhabungsunsicher, eine Explosion derartiger Böller im Nahbereich von Personen kann auch zu tödlichen Verletzungen führen.

mehr ...

17.12.2014 / Adventsmusik im Museum Kloster Zeven am 21. Dez. 2014

Musikforum der vhs Zeven

Im Museum Kloster Zeven wird es am 4. Advent wieder richtig weihnachtlich. Das Musikforum der vhs Zeven lädt am kommenden Sonntag, 21. Dezember, um 15.00 Uhr zu einer kleinen Adventsmusik ein.

mehr ...

17.12.2014 / "Cornwall und Südengland" Live-Multivision von Kai-Uwe Küchler am 12. Feb. 2015 in Zeven

St. Michael

Karten sind ab sofort erhältlich!
Zeven. Sie haben noch kein Weihnachtsgeschenk für Ihre Liebsten? Dann laden Sie doch ihre Familie und Freunde zu einer Live-Dia-Show in den Zevener Rathaussaal ein: Am Donnerstag, den 12. Februar 2015 präsentiert Kai-Uwe Küchler wieder eine seiner beliebten Live-Multivisions-Shows im Zevener Rathaussaal. Die Veranstaltung unter dem Titel „Cornwall und der Süden Englands“ beginnt um 19.30 Uhr.

mehr ...

04.12.2014 / Unterschriften für das MLK

Listen und Karten im Zevener Krankenhaus an den Landrat übergeben

Im Kampf um den Erhalt des Zevener Krankenhauses haben jetzt die Mitglieder des Rundes Tisches zum Erhalt des Martin-Luther-Krankenhauses einen großen Aktenordner mit Unterschriftenlisten und vier Kartons voll Postkarten an den Landrat Hermann Luttmann übergeben.

mehr ...

04.12.2014 / Spätverbindungen für die Linie 3860

Ab Fahrplanwechsel Samstagabend nach Hamburg

Der Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 bringt für den OsteSprinter die Linie 3860 (Zeven – Sittensen – Tostedt) Neuerungen mit sich, die insbesondere Besucher der Metropole Hamburg freuen werden. Ab 14. Dezember werden in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Spätverbindungen in die Hansestadt bzw. wieder zurück in das Umland angeboten. So starten ab Zeven Busbahnhof jeweils um 21:54 Uhr und 00:24 Uhr Busse der Linie 3860 in Richtung Tostedt. Für den Heimweg ist es denn möglich, um 23:51 Uhr oder 01:26 Uhr von Tostedt zurück nach Zeven zu gelangen.

mehr ...

01.12.2014 / "Randerscheinungen" - Grafiken von Katja Blum 07.12.2014 - 22.02.2015 in Zeven

Folie auf geschnittenem Papier, zweiteilig, 40 x 81 cm, 2013

Bevor die 1969 in Dortmund zur Welt gekommene Katja Blum an der Fachhochschule in Ottersberg Kunst studierte, hatte sie in ihrer alten Heimatstadt ein Architekturstudium absolviert. Heute lebt sie als freie Künstlerin in Bremen und ist noch immer von Aufsichtsplänen fasziniert, zum Beispiel von Stadtplänen und Landkarten.

mehr ...

28.11.2014 / Übergabe der Unterschriften an Landrat

Am 2. Dezember werden im Beisein des „Rundes Tisches“ zum Erhalt des Zevener Krankenhauses die bisher gesammelten Unterschriften an Landrat Hermann Luttman im Foyer des Martin-Luther-Krankenhauses übergeben. Ebenso sollen dem Landrat die bisher eingegangenen Postkarten übergeben werden.

mehr ...

28.11.2014 / Präsentation der vorläufigen Ergebnisse des ILEK am 4. Dez. 2014

Vorstellung der vorläufigen Ergebnisse zum Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzept der Region Börde Oste-Wörpe am 04.12.2014 in Zeven

Mit der aktuellen Fortschreibung eines Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes möch-te sich die Region „Börde Oste-Wörpe“ mit den Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven (ohne Gyhum) um die EU-Förderung für 2014-2020 bewerben.

mehr ...

18.11.2014 / Stark durch Freundschaft: „Die Bremer Stadtmusikanten“ im Rathaussaal Zeven

Am Montag, den 24. November 2014 und am Dienstag, den 25. November, jeweils um 14.30 Uhr, kommen die „Bremer Stadtmusikanten“ in den Zevener Rathaussaal. Karten sind im Rathaus Zeven, BürgerService“, Tel.: 04281/716-261, für 6 € erhältlich.

mehr ...

14.11.2014 / Eröffnung Straßensammlung zu Gunsten Kriegsgräberfürsorge

Oberstleutnant Oliver Henkel und stellvertretende Bürgermeisterin Angela van Beek

Die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Niedersachsen 2014 ist in Zeven gestartet. Gute Tradition ist es in Zeven geworden, dass Soldatinnen und Soldaten aus der Kaserne Seedorf in der Stadt und den umliegenden Ortschaften die jährliche Sammlung durchführen.

mehr ...

14.11.2014 / Erweiterte Öffnungszeiten der Grünschnitt-Sammelstelle / Entspannung in Sicht

Viel Grünzeug, jede Menge Autos, Trecker mit Anhängern – und viel zu wenig Platz. Das ist die Realität an den Wochenenden auf dem Gelände der Zevener Grünschnitt-Sammelstelle.. Foto Millert

Zeven. Die Zevener Zeitung berichtete kürzlich über das "geordnete Chaos" auf dem Gelände der Grünschnitt-Sammelstelle an der Frankenbosteler Straße. Ärger und Aufregung sind dort an jedem Wochenende wegen der herrschenden Enge vorprogrammiert. Zunächst bis Ende November soll die Situation nun durch eine um eine Stunde vorgezogene Öffnungszeit ein wenig entspannt werden.

mehr ...

07.11.2014 / Tournee Theater Hamburg gastiert mit dem Märchenspiel „Die Bremer Stadtmusikanten“ im Rathaussaal Zeven

Karten sind ab sofort erhältlich!

Am Montag, den 24. November 2014 und am Dienstag, den 25. November, jeweils um 14.30 Uhr, gastiert das Tournee Theater Hamburg mit dem diesjährigen Kindermärchen zur Vorweihnachtszeit „Die Bremer Stadtmusikanten“ im Zevener Rathaussaal. Karten sind ab sofort im Rathaus Zeven, BürgerService“, Tel.: 04281/716-261, für 6 € erhältlich.

mehr ...

05.11.2014 / Husemann leistet Amtseid

Mit Glückwünschen und einem festen Händedruck führte der stellvertretende Samtgemeinde-Bürgermeister Gerhard Holsten den neuen Bürgermeister Jürgen Husemann (rechts) in sein Amt ein, nachdem dieser den Eid geleistet hatte. Fotos: Kratzmann

Zeven. Auch wenn Gerhard Holsten eingangs der jüngsten Sitzung des Rates der Samtgemeinde Zeven im Scherz ankündigt hatte, er werde den Platz des Bürgermeisters sobald nicht wieder räumen, so nahm er dem Nachfolger des vor zehn Tagen feierlich verabschiedeten Johann-Dietrich Klintworth am Montagabend ohne Zögern den Amtseid ab und überließ Jürgen Husemann sodann doch den Chefsessel.

mehr ...

Aus gegebenen Anlass teilt die Samtgemeinde Zeven mit, dass sie zum Erhalt des MLKs keine telfonische Befragung in Auftrag gegeben hat. Am vergangenen Wochenende sind Bürgerinnen und Bürger im Samtgemeindeberich angerufen worden und zum Teil nach persönlichen Daten befragt worden. Die Anrufer gaben sich aus, aus dem Rathaus anzurufen. Die Samtgeminde Zeven distanziert sich nachdrücklich hiervon.

mehr ...

26.10.2014 / Verabschiedung Johann Klintworth am 24.10.2014

Foto: Zevener Zeitung, Kurth

Am Freitag, 24.10.2014, wurde der Samtgemeindebürgermeister Johann Klintworth verabschiedet.
Im Saal des Rathauses Zeven fand aus diessem Anlass eine Feierstunde mit zahlreichen Gästen statt.

mehr ...

26.10.2014 / Manfred Rieken hält Rede anlässlich der Verabschiedung von Johann Klintworth

Manfred Rieken

Der ehemalige Samtgemeindedirektor hält eine unterhaltsame Rede anlässlich der Verabschiedung von Samtgemeindebürgermeister Johann Klintworth.
Herr Rieken lobte seinen Nachfolger als loyalen und hilfsbereiten Kollegen.

mehr ...

24.10.2014 / Bürgerpreis 2014

Im Rahmen des Neujahrsempfangs 2015 soll der Bürgerpreis 2014 der Stadt Zeven verliehen werden. Ausgezeichnet werden besondere ehrenamtliche Tätigkeiten in Vereinen, Organisationen und sonstigen Gemeinschaften mit sozialen, kulturellen, sportlichen und andren gemeinnützigen Zwecken.

mehr ...

24.10.2014 / Erfolgreich durchgeführter Ideenaustausch für die Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) Börde Oste-Wörpe

Treffen in Elsdorf

Im Rahmen der Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) für die Region Börde Oste-Wörpe“, bewerben sich die Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven (ohne Gyhum) um die EU-Förderung für 2014-2020.

mehr ...

15.10.2014 / »Amerika wurde in Deutschland erobert« Geschichtsvortrag am 17. Okt. 2014

Freitag, den 17. Oktober 2014, 19.00 Uhr, Königin-Christinen-Haus in Zeven
Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig

mehr ...

14.10.2014 / Bremer Shakespeare Company mit “Wie es Will gefällt” am 19. Okt. 2014

Eine Hommage an William Shakespeare / Es gibt noch nummerierte Karten!
Für die Komödie „Wie es Will gefällt“ von Jessica Swale sind noch nummerierte Karten im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 für 15 €/Erwachsene und 10 €/Schüler erhältlich. Die Vorstellung der Bremer Shakespeare Company findet am Sonntag, den 19. Oktober 2014 um 19.30 Uhr im Zevener Rathaussaal statt.

mehr ...

09.10.2014 / Zweiter Ideenaustausch am 13. Okt. 2014 für die Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) Börde Oste-Wörpe.

Im Rahmen der Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) für die Region Börde Oste-Wörpe“, die aus den Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven (ohne Gyhum) besteht, wird sich um die EU-Förderung für 2014-2020 beworben.

mehr ...

06.10.2014 / Neubau Regenwasserkanal Aueweg Stadt Zeven

Die Stadt Zeven hat den Neubau einer Regenwasserleitung in der Verlängerung Aueweg in Zeven beauftragt.

mehr ...

02.10.2014 / TenneT lädt ein

Bürgerinformationsmärkte für den Ersatzneubau Stade-Landesbergen
Liebe Bürgerinnen und Bürger,
durch den erfolgreichen Ausbau der erneuerbaren Energien insbesondere in Niedersachsen muss das Stromübertragungsnetz in der Region ausgebaut werden. Daher macht TenneT die bestehende Leitung zwischen Stade nahe der Elbe und Landesbergen in der Region Mittelweser fit für die Energiewende.

mehr ...

30.09.2014 / "Wie es Will gefällt" von der Bremer Shakespeare Company am 19.10.2014 in Zeven

Bremer Shakespeare Company schenkt ihrem Hausautoren zum 450. Geburtstag ein Stück: “Wie es Will gefällt” nach Jessica Swale in Zeven
Nummerierte Karten sind ab sofort erhältlich!

Die Bremer Shakespeare Company bringt am Sonntag, den 19. Oktober 2014 um 19.30 Uhr die Komödie „Wie es Will gefällt“ auf die Zevener Rathausbühne. Ausführende sind Petra-Janina Schultz, Ulrike Knospe, Peter Lüchinger, Erik Roßbander, Tobias Dürr und Tim D. Lee. Nummerierte Karten sind ab sofort im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 für 15 €/Erwachsene und 10 €/Schüler erhältlich.

mehr ...

29.09.2014 / Ortsdurchfahrt Elsdorf wieder frei

Seit dem 29.09.2014 ist die Ortsdurchfahrt Elsdorf für den fließenden Verkehr freigegeben und somit wieder durchgängig befahrbar. Die Straßenbaumarbeiten wurden kürzlich abgeschlossen.

mehr ...

29.09.2014 / Umbau Wc-Anlage mit Fahrradunterstand

Die Umbauarbeiten der WC-Anlage mit Fahrradunterstand am Zevener Busbahnhof haben begonnen. Seit Anfang der Woche haben die Arbeiten mit dem Abklemmen von Wasser und Strom gestartet. Ab kommenden Mittwochmorgen beginnen die Abbrucharbeiten des bisherigen WC-Gebäudes und des Wartebereiches.

mehr ...

26.09.2014 / Online-Beteiligung für Bürgerinnen und Bürger in der Region Börde Oste-Wörpe im Rahmen der Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK)

Im Rahmen der Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) für die Region Börde Oste-Wörpe“, die aus den Samtgemeinden Selsingen, Sittensen, Tarmstedt und Zeven ohne Gyhum besteht, startet nun die Bürgerbeteiligung im Internet.

mehr ...

17.09.2014 / „Kleiner Ort und große Geschichte“ Zeven im Strudel der Weltgeschichte

Königin Christine von Schweden und Herzog Ferdinand von Braunschweig

Zevener Geschichtsvorträge mit Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel im Königin-Christinen-Haus am Freitag, 19.09.2014
In der Reihe der Zevener Geschichtsvorträge im Königin-Christinen-Haus rückt am kommenden Freitag um 19 Uhr Zeven selbst in den Mittelpunkt der Betrachtungen. Lief das Leben in der Vergangenheit in ruhigen Bahnen, unberührt von den großen Wechselfällen der Weltgeschichte? Wurde der kleine Ort von Ereignissen und Umbrüchen nur gestreift oder rückte er sogar ins Schlaglicht der Geschichte?

mehr ...

12.09.2014 / Führungszeugnis jetzt online im Internet beantragen (Online-Portal des BfJ)

Elektronischer Personalausweis im Einsatz: Der Parlamentarische Staatssekretär Ulrich Kelber (l.) beantragt das erste Führungszeugnis über das neue Internetportal, neben ihm BfJ-Präsident Heinz-Josef Friehe.

Bonn. Wer ein Führungszeugnis benötigt, kann sich künftig den Behördengang sparen. Mit dem elektronischen Personalausweis können Führungszeugnisse ab sofort online im Internet beantragt und bezahlt werden.
Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) Ulrich Kelber hat zusammen mit Heinz-Josef Friehe, Präsident des Bundesamts für Justiz, den ersten Online-Antrag gestellt

mehr ...

11.09.2014 / 25-jähriges Dienstjubiläum von Andreas Mehrkens

Andreas Mehrkens und Samtgemeindebürgermeister Johann-D. Klintworth

Kürzlich feierte Andreas Mehrkens sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Samtgemeinde Zeven. Der gebürtige Bremervörder erlernte nach seiner Schulzeit den Beruf des Gas- und Wasserinstallateur in Bremervörde.

mehr ...

05.09.2014 / "Holzfiguren" - Skulpturen von Ilka Rautenstrauch 14.09. - 30.11.2014 in Zeven

Foto: Johanna Ahlert / Figur mit schwarzer Hose  Pappel, Acryl, Pigment,  143 cm, 2011

Ilka Rautenstrauch, 1968 in Braunschweig geboren, studierte zunächst Innenarchitektur in Hannover, dann Kunst und Kunstpädagogik an der Fachhochschule in Ottersberg. Heute lebt und arbeitet sie als freie Künstlerin in Bremen. Auch zur Bildhauerei und schließlich zu ihren typischen Holzfiguren, fand sie erst über den „Umweg“ der Malerei. Tatsächlich spielt die Malerei auch heute noch eine bestimmte Rolle bei ihren Arbeiten.

mehr ...

03.09.2014 / Sinfoniekonzert mit der Kammerphilharmonie Berlin-Brandenburg am 27. Sept. 2014

 Pianistin Ana-Marija Markovina

Der nummerierte Kartenvorverkauf läuft!
Auf Einladung der Samtgemeinde Zeven gastiert am Samstag, den 27. September 2014 um 20.00 Uhr die Kammerphilharmonie Berlin-Brandenburg mit der Pianistin Ana-Marija Markovina im Zevener Rathaussaal. Dirigiert wird die Kammerphilharmonie von David Alexander Rahbee (musikalischer Direktor der Universität of Washington, Seattle).

mehr ...

22.08.2014 / Kammerphilharmonie Berlin-Brandenburg und Pianistin Ana-Marija Markovina am 27. September 2014 in Zeven

Großes Klassik-Konzert im Zevener Rathaussaal
Am Samstag, 27. September 2014, 20.00 Uhr, findet im Zevener Rathaussaal das diesjährige Samtgemeindekonzert mit der erstklassigen und international tätigen Kammerphilharmonie Berlin-Brandenburg statt. Dirigiert wird das Konzert von dem aus Boston stammenden Dirigenten und Komponisten David Alexander Rahbee. Musikalische Akzente setzt die Solistin Ana-Marija Markovina am Rathausflügel.

mehr ...

12.08.2014 / Zeven erhält Schulträgerschaft für integrierte Gesamtschule

Die Samtgemeinde Zeven erhält mit dem Schreiben vom 23.07.2014 von der Niedersächsischen Landesschulbehörde im Einvernehmen mit dem Landkreis Rotenburg (Wümme) die Schulträgerschaft für die Schulform der Gesamtschule in ihrem Gebiet.

mehr ...

08.08.2014 / Treffen Lenkungsgruppe der Region Börde Oste-Wörpe

Auftaktgespräch zur Bewerbung für die EU-Förderung 2014-2020 und für die Fortschreibung des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) Börde Oste-Wörpe

mehr ...

01.08.2014 / Auch im zweiten Halbjahr wird in Zeven ein breites Kulturprogramm geboten

Foto (Copyright: Marianne Menke): Szene aus „Wie es Will gefällt“ der Bremer Shakespeare-Company.

Konzerte, Theater und Vorträge

Zeven. In den kommenden Monaten bietet Zeven weiterhin ein breites Kulturprogramm mit Konzerten, Theater und Vorträgen. Ausstellungen in der Städtischen Galerie im Königin-Christinen-Haus (Öffnungszeiten: donnerstags und sonntags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr) gehören ebenfalls dazu.

mehr ...

28.07.2014 / Mittelaltermarkt am 16. und 17. August 2014

Mittelaltermarkt, Foto: Hermann Tödter

Der Stadtpark wird erneut von den „Freien Wilden“ erobert

In diesem Jahr halten die „Liberi effera“ wieder einen Mittelaltermarkt im Stadtpark Zeven ab. Mit neuen Akteuren wollen sie in diesem Jahr wieder auf sich aufmerksam machen. Bereits 2012 hatten die Besucher des Marktes schon die Möglichkeit, auf Tuchfühlung mit den „Freien Wilden“ zu gehen.

mehr ...

22.08.2014 / Rückschnitt von Büschen und Bäumen und Gehwegreinigung

Zurzeit wachsen Bäume, Büsche und Hecken besonders schnell, sie sind zwar ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems, können aber, wenn sie in den öffentlichen Verkehrsraum hereinreichen, die Sicherheit von Verkehrsteilnehmern gefährden.
Besonders betroffen sind dabei gehbehinderte Personen, die auf Hilfsmittel angewiesen seien oder auch Kinder und Mitbürger, welche mit einem Kinderwagen die Gehwege nutzen möchten.

mehr ...

09.07.2014 / »Im Schatten der Geschichte« Vortrag am 11.Juli 2014

-	Sophie von der Pfalz, die Stammmutter des britischen Königshauses

»Im Schatten der Geschichte« Frauen der Welfen zur Zeit der Personalunion
Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig

mehr ...

08.07.2014 / BU und Stadt Zeven errichten Schwalbenresidenz

Foto: Jürgen Hicke

Zeven. Der NABU und die Stadt Zeven planen Schwalbenprojekt am Regenrückhaltebecken „In den Wiesen“.

mehr ...

08.07.2014 / Einrichtung zweite Hortgruppe Zeven beim DRK

Der Verwaltungsausschuss der Stadt Zeven hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, bei der Kintergartenstätte DRK in der Godenstedter Straße eine zweite Hortgruppe einzurichten.

mehr ...

30.06.2014 / Mit Innovationen Zukunft gestalten

ARTIE-Netzwerk veranstaltet 2. Fachkongress mit erstmaliger Verleihung des Innovationspreises der ARTIE und begleitender Unternehmensmesse

mehr ...

2. Stadtparkkonzert mit dem „Blasorchester Himmelpforten“ am 20. Juli 2014

Am Sonntag, den 20. Juli 2014 um 10.45 Uhr spielt das „Blasorchester Himmelpforten“ zum zweiten diesjährigen Stadtparkkonzert in Zeven auf. Sollte es regnen, wird das Konzert in den Zevener Rathaussaal verlegt. Der Eintritt ist wie immer frei!

mehr ...

Schließung Rathaus

Am 30. Juni 2014 ist das Rathaus der Samtgemeinde Zeven geschlossen.
Der BürgerService ist an diesem Tag von 14:00 - 16:00 Uhr geöffnet!
Der Verkehrsverein ist ebenfalls in der Zeit von 14:00 - 16:00 Uhr erreichbar!

Am 02. Juli 2014 ist das Rathaus der Samtgemeinde Zeven geschlossen.

mehr ...

20.06.2014 / Erster Bauabschnitt zur Neugestaltung am Stadtpark in Zeven im Zuge des Stadtumbaus West abgeschlossen

Im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau West wurde jüngst der erste Bauabschnitt abgeschlossen und für die Nutzung freigegeben.

mehr ...

19.06.2014 / Baumaßnahme Ortdurchfahrt Elsdorf

Die Baumaßnahme Ortdurchfahrt Elsdorf und Gestaltung Ortsmittelpunkt Elsdorf ist im Rahmen der Verbunddorferneuerung Elsdorfer Börde umgesetzt und kürzlich fertig gestellt worden.

mehr ...

17.06.2014 / Zevener Geschichtsvortrag am 20. Juni 2014

 König Georg IV.(1762-1830)

»Sex, Glücksspiel, Alkohol und Frauen« König Georg IV.(1762-1830) – Herrscher über zwei Königreiche und „frei von jeglichen positiven Qualitäten“

Prof. Dr. h.c. Gerd Biegel, Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig

Er war mit der braunschweigischen Prinzessin Caroline verheiratet, seine Tochter Charlotte galt als Thronerbin Englands, zwischen 1815 und 1826 bestimmte er maßgeblich die Geschicke Braunschweigs, und in unserer Zeit hat ihm Barbara Cartland in ihren Trivialromanen ein millionenfaches Denkmal gesetzt. Die Rede ist von dem Prinzen von Wales, Georg, dem späteren englischen König Georg IV. (1762 - 1830). Am kommenden Freitag, den 20. Juni 2014 wird Prof. Dr. h.c. Biegel im Zevener Königin-Christinen-Haus über Ausschweifungen, Intrigen und politische Wirrnisse im Leben des verschwenderischen Regenten referieren.

mehr ...

02.06.2014 / Stadtparkkonzert mit der Big Band „4beat“ der KreisJugend Musikschule Stade am 22. Juni 2014

Die diesjährige Freiluftkonzertsaison in Zeven wird von der Big Band der KJM Stade eröffnet.
„4beat“ spielt am Sonntag, 22. Juni 2014 um 10.45 Uhr zum ersten diesjährigen Stadtparkkonzert in Zeven. In lockerer Atmosphäre werden sie ihr Publikum in Zevens herrlich grüne Stadtparkanlage einladen. Der Eintritt ist frei. Bei Regenwetter findet das Konzert im Zevener Rathaussaal statt.

mehr ...

02.06.2014 / 34. Zevener Gitarrenwoche vom 06. bis 09. Juni 2014 / Noch Karten für die Konzertabende erhältlich

Das diesjährige Eröffnungskonzert der Zevener Gitarrenwoche gestaltet Carmen Souza mit ihrer Band. Die Musik der in London lebenden portugiesischen Sängerin birgt Einflüsse des Fado und der Mornas von den Kapverden, hat aber dennoch einen ganz eigenen Charakter. Elemente aus Soul, Latin-Grooves, Jazzrock und Pop ergeben eine einzigartige Mischung, die das Publikum begeistern wird.

mehr ...

26.05.2014 / 3. GIWO-Konzert am So., 08. Juni 2014

Tatyana Ryzhkova

Doppelkonzert im Zevener Rathaussaal / Barockmusik, Tänze aus Spanien, La Traviata und Russischer Sommer

Zeven. Im Rahmen der 34. Zevener Gitarrenwoche treten am Sonntag, den 08. Juni 2014 ab
20 Uhr die Sologitarristen Jens Wagner und Tatyana Ryzhkova in einem Doppelkonzert im Rathaussaal Zeven auf. Das Programm ist bunt gemischt. So kommen neben Barockmusik auch afrikanische Rhythmen und klassische Stücke wie zum Beispiel „La Traviata“ und „Dreams of a Russian Summer“ zur Aufführung.

mehr ...

26.05.2014 / Malerei von Jutta Frankenstein vom 01. Juni bis 31. August 2014

Malerei von Jutta Frankenstein

Farbgründe
Große Gesten und eine tief empfundene Malerei von Jutta Frankenstein, die Farben zum Klingen bringt, zu sehen in der Städtischen Galerie im Königin-Christinen-Haus in Zeven. Die Malerin wurde 1959 in Delmenhorst geboren, wohnt heute in Otterstedt und hat ein Atelier in der „Weißen Fabrik“, einem alten Industriebau in Stuckenborstel.

mehr ...

20.05.2014 / Zeven blüht auf

Die große und begeisternde Resonanz auf die letztjährige Blumensamentütchen anlässlich der Teilnahme der Stadt Zeven am Bundeswettbewerb Entente-Florale - gemeinsam Aufblühen! hat die Stadt motiviert, diese Aktion in diesem Jahr fortzusetzen.

mehr ...

19.05.2014 / 2. GIWO-Konzert am Sa., 07. Juni 2014

Duo Gonnissen & Ossig

34. Zevener Gitarrenwoche
Galante und virtuose Musik für zwei Gitarren mit Olaf van Gonnissen und Heiko Ossig

Zeven. Bereits seit dem Jahr 1981 gibt es die Zevener Gitarrenwoche, bei der immer wieder interessante Künstler auftreten. Diesmal hat die Auswahlkommission für das Konzert am Samstag, den 07. Juni, zwei Gitarristen mit Vorliebe für Alte Musik vorgeschlagen. Ab 20 Uhr spielen Olaf van Gonnissen und Heiko Ossig im Rathaussaal konzertante und galante Gitarrenmusik des frühen 19. Jahrhunderts.

mehr ...

16.05.2014 / Tödter-Ausstellung jetzt im Rathaus

Die erfolgreiche Ausstellung von Hermann Tödter "So war's damals in Zeven" ist jetzt ab sofort im Foyer des Rathauses zu sehen. Während der Öffnungszeiten des BürgerServices können Interessierte und Neugierige in den nächsten Wochen das frühere Zeven erkunden und die historischen Aufnahmen ansehen. Kurztexte gaben dem Betrachter einen Anhalt, um welchen "Winkel" es sich in der Stadt handelt. Die Ausstellung domumentiert so eindrucksvoll den Wandel der zurückliegenden Jahrzehnte.

mehr ...

14.05.2014 / Norbert Haack im Ruhestand

Der langjährige Mitarbeiter der Samtgemeinde Zeven Samtgemeindeamtsrat Norbert Haack wurde jüngst von Samtgemeindebürgermeister Johann-D. Klintworth in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Bürgermeister Johann-D. Klintworth den fast 50 Jahre langen Werdegang von Norbert Haack.

mehr ...

14.05.2014 / Wahlhelfer gesucht

Für die am 25.05.2014 stattfindenden Wahlen (Europa-, Landrats- und Samtgemeindebürgermeisterwahl) werden für den Bereich der Stadt und Samtgemeinde Zeven - aufgrund kurzfristiger Ausfälle – noch dringend fleißige Helfer für die Wahllokale gesucht.
Die Tätigkeit wird ehrenamtlich ausgeübt, jedoch mit einer Entschädigung honoriert.
Interessenten können sich bei Tamara Hamann, Fachbereich 3, im Rathaus, Zimmer 117, oder unter Tel. 04281/716-167 melden.

mehr ...

14.05.2014 / Zevener Gitarrenwoche: Eröffnungskonzert mit Carmen Souza und ihrer Band am 6. Juni 2014

Carmen Souzas

Soul, Latin, Jazz und Fado

Zeven. Über Pfingsten, vom 06. bis 09. Juni 2014, findet bereits die 34. Zevener Gitarrenwoche in Folge statt. Diese überregional bekannte und beliebte Veranstaltung wird von der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und dem Landkreis Rotenburg (Wümme) finanziell unterstützt. Wenn am Freitag, den 06. Juni, die diesjährige Zevener Gitarrenwoche beginnt, steht bei dem Eröffnungskonzert im Rathaussaal Zeven um 20.00 Uhr ein außergewöhnliches und bezauberndes Stimmwunder auf der Bühne.

mehr ...

13.05.2014 / Serenadenkonzert mit dem Trio Sonàtre am 1. Juni 2014 in Zeven

Trio Traummusik

„Haydn meets Piazzolla“

Wie in den vergangenen Jahren veranstaltet die Stadt Zeven auch dieses Jahr ein Serenadenkonzert. Traditionell findet es – bei schönem Wetter – im Garten des Königin-Christinen-Hauses statt. Für das diesjährige Konzert am Sonntag, den 01. Juni konnte das Trio Sonàtre gewonnen werden. Konzertbeginn ist um 16.00 Uhr. Bei Regenwetter wird die Veranstaltung in den Saal des Königin-Christinen-Hauses verlegt. Der Eintritt ist frei!

mehr ...

25.04.2014 / Anmeldung zum Lehrgang der 34. Zevener Gitarrenwoche noch möglich!!

Es sind noch einige Lehrgangsplätze frei. Anmeldeschluss ist der 23. Mai 2014!
Seit 1981 ist die Zevener Gitarrenwoche (kurz GIWO) fester Bestandteil des kulturellen Lebens der Stadt. Vom 06. bis 09. Juni 2014 wird diese überregional bekannte und beliebte Veranstaltung bereits zum 34. Mal durchgeführt. Parallel zu den allabendlichen Konzerten wird wieder ein Lehrgang für künstlerisches Gitarrenspiel angeboten. Der Lehrgang bietet Jugendlichen ab ca. 12 Jahren und Erwachsenen die Möglichkeit, sich einmal von Freitag bis Montag nur ihrem Instrument, der Gitarre, zu widmen.

mehr ...

07.05.2014 / Fortschreibung Abwasserbeseitigungskonzept für Volkensen und Nindorf

Nach den beiden Infoveranstaltungen in Frankenbostel und Rüspel Anfang des Jahres hat die Samtgemeindeverwaltung eine Bürgerinformation in Volkensen und Nindorf geplant. Voraussetzung ist, dass die Ergebnisse der Bodenuntersuchung vom Büro Dr. Beusse vorliegen. Hierauf muss jedoch noch kurze Zeit gewartet werden. Sobald die Ergebnisse vorliegen wird die Zevener Verwaltung zeitnah die Infoveranstaltungen für Betroffene und Interessierte organisieren und hierzu einladen.

mehr ...

30.04.2014 / Einführung IGS Zeven

Antrag auf dem Weg

Am 16.09.2013 hat der Schulelternrat der C.-F. Gauß-Oberschule beantragt, die Oberschule in eine „Integrierte Gesamtschule“ in der Trägerschaft der Samtgemeinde umzuwandeln. Auf Empfehlung des Schul- und Kultur- sowie des Samtgemeindeausschusses beschloss der Rat der Samtgemeinde Zeven Ende November des letzten Jahres zum 01.08.2015 die Aufhebung der Oberschule, die gleichzeitige Einrichtung einer Integrierten Gesamtschule (IGS) und die Übertragung der Trägerschaft der IGS auf die Samtgemeinde zu beantragen.

mehr ...

28.04.2014 / Straßenbauarbeiten: Bahnhofstraße in der Ortsdurchfahrt Zeven gesperrt

Die Fahrbahn der Bahnhofstraße (B 71) wird in der Ortsdurchfahrt Zeven im Bereich südlich der Einmündung "Bickbeen" bis zum Kreisverkehrsplatz der K 140 auf einer Länge von 430 m komplett erneuert. Am Montag, 28.4.2014 werden die Bauarbeiten beginnen und voraussichtlich bis zum 30.5.2014 andauern.

mehr ...

24.04.2014 / Einladung zum "Projektdialog SuedLink" am 28. April 2014

Tennet stellt im Rahmen eines Infomarktes für den Bereich des Landkreises Rotenburg Wümme) am 28. April 2014 ab 15 Uhr im Hassendorfer Dorfgemeinschaftshaus die aktuellen Planungen zum Trassenverlauf des sogenannten SuedLink vor.

mehr ...

11.04.2014 / "Odradeks" - Ausstellung von Dirk Meinzer bis zum 25. Mai 2014

Delma XI (Foto. privat)

„Delma XI“ Ein phosphoreszierender Siebdruck als Sonderauflage für Zeven
In der Städtischen Galerie im Königin-Christinen-Haus ist z.Zt. eine ungewöhnliche Ausstellung mit Objekten und Assemblagen von Dirk Meinzer zu sehen. Dieser vielfaltig tätige Künstler aus Deinste hat speziell für die Zevener Ausstellung eine limitierte Sonderauflage von 120, abends nachleuchtenden Siebdrucken geschaffen.

mehr ...

08.04.2014 / Theaterstück „Ich würde es genauso wieder tun!“ am 27. April 2014

Jeanne d’Arc (Foto:privat)

Kellertheater Hamburg gastiert in Zeven: Die Prozesse der Widerstandskämpferinnen Jeanne d’Arc und Sophie Scholl
Der Kartenvorverkauf läuft!

Zeven. Das Kellertheater Hamburg bringt das Theaterstück „Ich würde es genauso wieder tun!“ in der Bühnenfassung von Günther Schäfer auf die Rathausbühne in Zeven. Die Vorstellung findet am Sonntag, den 27. April um 19.30 Uhr statt. Karten sind im Rathaus Zeven „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 sowie an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt kostet 9 € für Erwachsene und 6 € für Schüler/Studenten.

mehr ...

07.04.2014 / Autorenlesung am Mittwoch, 23.04.2014: Soldaten schildern ihre Erlebnisses aus Afghanistan

Karfreitag 2010
Drei deutsche Soldaten verlieren bei einem schweren Gefecht in Kunduz ihr Leben.
Trauriger Höhepunkt des von Kämpfen und Anschlägen geprägten Bundeswehreinsatzes in Nord-Afghanistan.
Beteiligte Soldaten aus der Fallschirmjägerkaserne Seedorf berichten in der Lesung von ihren in dem Buch veröffentlichten Erfahrungen in Kunduz.

mehr ...

04.04.2014 / Besuch von Jutta Schiecke in Zeven

Jutta Schieke, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung. Foto: privat

Die Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung, Jutta Schieke, besuchte jüngst die Stadt Zeven. Jutta Schiecke trug sich zunächst im Beisein von Bürgermeister Hans-Joachim Jaap und Stadtdirektor Johann-D. Klintworth ins Goldene Buch der Stadt Zeven ein. Bürgermeister Hans-Joachim Jaap und Stadtdirektor Johann-D. Klintworth luden die neue Chefin des Amtes für regionale Landesentwicklung Lüneburg nach Zeven ein, um ihr die hiesige Region vorzustellen und sie zugleich über aktuelle Entwicklungen in Stadt und Samtgemeinde zu informieren.

mehr ...

02.04.2014 / 40 Jahre im Öffentlichen Dienst

Anfang April feiert die Verwaltungsangestellte Karin Ahrens bei der Samtgemeinde Zeven ihr 40 jähriges Dienstjubiläum. Karin Ahrens war nach Ihrer Schulzeit in Kutenholz und Stade zunächst in der Personalstelle des städtischen Stader Krankenhauses tätig.

mehr ...

31.03.2014 / Geplante Umwandlung der C.-F.-Gauß-Oberschule Zeven in eine Integrierte Gesamtschule (IGS)

Logo Carl-Friedrich-Gauß Oberschule Zeven

Der Schulelternrat der Oberschule Zeven hat den Antrag gestellt, in Zeven eine Integrierte Gesamtschule einzurichten. Die Gremien der Samtgemeinde haben diesem Vorhaben ohne Gegenstimmen zugestimmt. Nun muss nachgewiesen werden, dass in den nächsten Jahren mindestens vier Klassen pro Jahrgang gebildet werden können. Dieser Nachweis wird über ein Elternvotum erbracht, Ihre Meinung ist also wichtig.

mehr ...

28.03.2014 / Frist für Wettbewerbsbeiträge an das BMUB endet am 13. April

Kulturelle Vielfalt und sozialer Zusammenhalt in ländlichen Regionen

Zeven. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) die vierte Runde des Wettbewerbs „Menschen und Erfolge“. In diesem Jahr zum Thema „Orte der Kultur und Begegnung – Ländliche Räume lebens- und liebenswert erhalten“. Gesucht werden Beiträge zur kulturellen Vielfalt und zum sozialen Zusammenhalt in ländlichen Regionen, die angesichts des demografischen Wandels zukunftsfähig sind.

mehr ...

25.03.2014 / Das Kellertheater Hamburg präsentiert: ICH WÜRDE ES GENAUSO WIEDER TUN!

Jeanne d’Arc (Foto:privat)

Zeven. Das Kellertheater Hamburg gastiert auf Einladung der Stadt Zeven mit dem Theaterstück „Ich würde es genauso wieder tun – Die Prozesse der Jeanne d’Arc und Sophie Scholl“ von Günther Schäfer im Zevener Rathaussaal. Die Vorstellung findet am Sonntag, den 27. April um 19.30 Uhr statt. Der Eintritt kostet 9 € für Erwachsene und 6 € für Schüler/Studenten. Karten sind ab sofort im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 sowie an der Abendkasse erhältlich.

mehr ...

21.03.2014 / Teilnahme der Stadt Zeven an der wwf Earth Hour 2014 am 29. März 2014

von KurtMervin (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) oder GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Am 29. März 2014 ist WWF Earth Hour! Ab 20:30 Uhr schalten weltweit Millionen von Menschen für eine Stunde die Lichter aus, um ein Zeichen für den Schutz unseres Planeten zu setzen. Auch etliche Gebäude in tausenden Städten versinken für eine Stunde gewollt im Dunkeln – sei es das Brandenburger Tor in Berlin, Sydney’s Opernhaus, das Empire State Building in New York oder das Kolosseum in Rom. Die Botschaft der Aktion ist ebenso dringlich wie einfach: Schützt unser Klima und unsere Umwelt!

mehr ...

20.03.2014 / Erschließung Am Mittelteich, Zeven

Im Rahmen des Stadtumbau West wurde die von Bund und Land geförderte Baumaßnahme Am Mittelteich als eine wichtige innerstädtische Verbindungsachse zwischen dem neuen Famila-Markt und der Fußgängerzone in der Innenstadt auf attraktive Weise verbunden. Durch den zuvor getätigten Abriss des DRK-Gebäudes konnte eine breite Verbindungsachse mit Sitzgelegenheiten, einer Fahrradabstellanlage und einer Baumalle aus Zieräpfeln hergestellt werden. Eine quadratische Platzfläche dient als Gelenk zwischen den sich kreuzenden Gehwegen und der Fahrstraße. Zusätzlich konnte durch Neuordnung der Stellplätze 1 PKW-Stellplatz neu geschaffen werden.

mehr ...

19.03.2014 / Die Homepage der Samtgemeinde Zeven ist ab sofort auch für Mobilgeräte optimiert

Mobile Webseite Zeven.de

In den letzten Monaten haben Internetdesigner und -programmierer die Homepage der Samtgemeinde Zeven mobil tauglich gemacht. Damit kann die Zevener Internetseite jetzt auch über alle handelsüblichen Smartphone und Tablets aufgerufen werden. Bei der Auswahl von zeven.de werden Smartphone Nutzer automatisch auf die mobile Seite geleitet. Das Wechseln zwischen der PC Variante und der mobilen Version ist problemlos möglich. Alle Inhalte von zeven.de lassen ich nun übersichtlich und einfach auf den mobilen Geräten anzeigen.

Im Zuge dieser Arbeiten ist die Struktur der Zevener Homepage ebenso überarbeitet worden. Das neue Design vereinacht die Übersicht und trägt zur besseren Lesbarkeit bei. Alle gewohnten Serviceseiten und -angebote sind unverändert abrufbar. Die mobile Seite kann unter http://mobil.zeven.de erreicht werden.

mehr ...

14.03.2014 / Aktion „Zeven räumt auf“ am 22. März 2014

Auch in diesem Jahr wird wieder die Müllsammelaktion unter dem Motto „Zeven räumt auf“ durchgeführt. Am 22. März 2014 sollen in Zeven wieder öffentliche Flächen und Siedlungsrandbereiche gereinigt werden. Alle Bürger, die mithelfen wollen, können diesen Einsatz tatkräftig unterstützen.

mehr ...

05.03.2014 / SV Viktoria Oldendorf präsentiert am 23. März 2014 den Schwank „Steiht allens in de Karten"

Theatergruppe des SV Viktoria Oldendorf

Zeven. Am Sonntag, den 23. März ist es wieder soweit. Dann öffnet sich um 14 Uhr und um 19.30 Uhr im Saal des Zevener Rathauses der Vorhang für zwei Aufführungen der traditionsreichen Theatergruppe des SV Viktoria Oldendorf. In diesem Jahr kommt in drei Akten das Stück "Steiht allens in de Karten" auf die Bühne. Dabei handelt es sich um den Schwank „Die Karten lügen nicht“ von Wilfried Reinehr, den Dieter Poll für niederdeutsche Aufführungen bearbeitet hatte.

mehr ...

28.02.2014 / Austellung von Dirk Meinzer vom 2. März bis zum 25. Mai 2014

Eyne (Dieb I), 2011 (Ausschnitt) Ponpons, Öl, prähistorische Seekuhrippe, Spaghetti, Diverses, Weidenflechtwerk auf Plexi 44 x 38 x 15 cm

Odradeks / Objekte und Assemblagen von Dirk Meinzer
Eine höchst ungewöhnliche Ausstellung im Zevener Königin-Christinen-Haus wartet mit einem ebenso ungewöhnlichen Titel auf. Ist es der Name eines gruseligen Zauberers oder eines geheimnisvollen Erdwesens? Oder doch eher ein Fachausdruck, der lediglich einen bestimmten grotesk-amorphen Kunststil umschreibt?

mehr ...

18.02.2014 / "Zwei Brüder auf dem Weg zur Hölle" / 20. Musik-Märchen am 23. Februar

Zeven. Am Sonntag, den 23. Februar 2014 um 16.00 Uhr laden die Folkloregruppe "Vårvindar friska" und der Erzähler Michael Nagel zu dem Musik-Märchen "Zwei Brüder auf demWeg zur Hölle" in den Zevener Rathaussaal ein. Karten sind im Rathaus Zeven beim "BürgerService" (Tel.: 04281/716-261) zu Preisen von 4 € (Kinder) und 6 € (Erwachsene) erhältlich.

mehr ...

13.02.2014 / Haltestelle Elsdorf Kirche verlegt

Auf den Linien 800 (WEB) und 864 (BürgerBus, Linie Süd) kann die Haltestelle Elsdorf Kirche derzeit wegen der Bauarbeiten nicht bedient werden.
Die Linienführung während der Bauarbeiten ist verändert.

Dafür werden die Ersatzhaltestellen Lange Str. / Poststraße sowie Poststraße auf Höhe Sieks Weg angefahren.

Die Linie 862 fährt weiterhin Elsdorf, Kirche an.

mehr ...

12.02.2014 / Vortrag von Prof. Dr. h.c. Biegel zum Themenjahr „300 Jahre Personalunion“ am 14. Feb. 2014

Am kommenden Freitag, dem 14. Februar um 19 Uhr, spricht Prof. Dr. h.c. Biegel im Zevener Königin-Christinen-Haus über Herzog Ernst August von Hannover und Lüneburg (1629 – 1698) und die Folgen. eines „Brauttauschs“ Der Abend findet im Rahmen der Zevener Geschichtsvorträge statt zum Themenjahr 300 Jahre Personalunion.

mehr ...

07.02.2014 / Umbau Lange Straße in Elsdorf

Vollsperrung ab dem 12.02.2014
Die Arbeiten zur Umgestaltung der Langen Straße in Elsdorf laufen bereits seit einigen Wochen. Nunmehr wird das Baufeld in die Lange Straße versetzt. Die Arbeiten in der Langen Straße beginnen am kommenden Mittwoch, dem 12.02.2014, und sind mit einer Vollsperrung für den fließenden Verkehr zwischen der Einmünung Poststraße und Mühlenstraße verbunden.

mehr ...

04.02.2014 / Straßenbauarbeiten in der Mückenburg

Arbeiten beginnen am 10. Februar 2014.
Die Stadt Zeven saniert einen Teilabschnitt der Straße Mückenburg. Zwischen dem Haus Nr. 13 und der Einmündung Molkereistraße / Bünteweg ist das vorhandene Verbundsteinpflaster zwischenzeitlich sehr marode und abgängig; zu dem entspricht der Unterbau nicht mehr den heutigen verkehrlichen Anforderungen und ist an vielen Stellen verdrückt und abgesackt.

mehr ...

30.01.2014 / Möbel für Asylbewerber

Samtgemeinde Zeven sucht Küche, Betten, Schränke, u.a.

Zeven. Der Anstieg der Flüchtlinge in Deutschland stellt auch die einzelnen Kommunen vor diversen Herausforderungen. Durch den Zuwachs an Flüchtlingen, die von der Samtgemeinde Zeven in den nächsten Monaten aufgenommen werden müssen, werden dringend einige Möbel zur Ausstattung von Wohnungen benötigt.

mehr ...

29.01.2014 / Musik-Märchen aus Schweden am 23. Feb. 2014

Musik-Märchen aus Schweden im Zevener Rathaussaal
Karten sind ab sofort erhältlich!

Am Sonntag, den 23. Februar 2014 um 16.00 Uhr laden die Folkloregruppe „Vårvindar friska“ (zu Deutsch: frische Frühlingswinde) und der Märchenerzähler Michael Nagel zu einem Konzert - nicht nur - für Kinder in den Zevener Rathaussaal ein.

mehr ...

28.01.2014 / hochwertiger Kabarettabend mit dem Duo Ball & Jabara am 02. Feb. 2014

„Menschenskinder! Ich bin von Kopf bis Fuß auf Wickeln eingestellt“
Musikalisch hochwertiger Kabarettabend mit dem Duo Ball & Jabara in Zeven
Es gibt noch Karten!

Für die Kabarettveranstaltung unter dem Titel „Menschenskinder! Ich bin von Kopf bis Fuß auf Wickeln eingestellt“ mit dem Duo Franziska Ball & Marty Jabara am kommenden Sonntag, den 2. Februar 2014 um 19.30 Uhr im Zevener Rathaussaal sind noch Karten im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 erhältlich. Der Eintritt kostet 12 € für Erwachsene und 8 € für Schüler und Studenten.

mehr ...

22.01.2014 / Einladung zur Bürgerinformation der Orte Rüspel und Frankenbostel am 28. bzw. 30. Januar 2014

Fortschreibung Abwasserbeseitigungskonzept
Die Gremien der Samtgemeinde Zeven haben beschlossen, die konzeptionelle Fortschreibung des Abwasserbeseitigungskonzepts im Samtgemeindebereich umzusetzen.
Im zweiten Bauabschnitt sollen die Ortschaften Rüspel und Frankenbostel an die zentrale

mehr ...

16.01.2014 / Kulturelles im ersten Halbjahr 2014

Eröffnungskonzert Gitarrenwoche mit Carmen Souza

Im ersten Halbjahr 2014 wird in Zeven wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Kulturprogramm geboten.
Die anerkannten Australienexperten Katrin und Henno Drecoll laden am Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 19.30 Uhr zu der Live-Dia-Show „Tasmanien – Unbekanntes Traumziel am Ende der Welt“ in den Rathaussaal Zeven ein.

mehr ...

14.01.2014 / Live-Dia-Show "Tasmanien - Unbekanntes Traumziel am Ende der Welt" am 23. Jan. 2014

Tasmanien (Foto: Decroll)

Live-Dia-Show mit Katrin & Henno Drecoll in Zeven
Ein Geheimtipp : TASMANIA, die Grüne Insel / Es gibt noch Karten!
Für die Live-Dia-Show „Tasmanien – Unbekanntes Traumziel am Ende der Welt“ mit Katrin & Henno Drecoll am Donnerstag, den 23. Januar 2014 um 19.30 Uhr im Rathaussaal Zeven, sind noch Karten im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 sowie an der Abendkasse erhältlich. Der Eintritt kostet 10 € (ermäßigt 9 €). Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte mit Ausweis.

mehr ...

08.01.2014 / Baumaßnahme Wegeverbindung Auf der Worth - Am Mittelteich

Die begonnenen Arbeiten im Rahmen der Vorhaben zum Stadtumbau West zur Anbindung des neuen Einkaufszentrum "Auf der Worth" an die Innenstadt schreiten voran. Derzeit wird die neue fußläufige Wegeverbindung Richtung Fußgängerzone erstellt. Um die notwendigen Arbeiten nun Richtung Lange Straße fortsetzen zu können, wird daher die Straße "Am Mittelteich" vom 13.01.2014 bis zum 27.01.2014 entlang des Bauvorhabens MVZ voll für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die bauausführende Firma Baltuttis Kanal- und Tiefbau GmbH sowie die Verwaltung der Samtgemeinde bitten hierfür um Verständnis.

mehr ...

07.01.2014 / Baufällarbeiten ist der Gustav-Adolf-Straße

Wegen notwendiger Baufällarbeiten ist die Gustav-Adolf-Straße von heute bis zum 14. Januar 2014 an den jeweiligen Arbeitsstellen tagsüber für den Duchgangsverkehr voll gesperrt. Nach Abschluss der täglichen Arbeiten ist die Gustav-Adolf-Straße in den Abend- und Nachtstunden sowie an den Wochenendtagen für den Verkehr wieder freigegeben. Eine innerörtliche Umleitungsstrecke ist während der Arbeiten über den Südring bzw. die Scheeßler Straße / Auf dem Quabben jeweils ausgeschildert. Die Stadtverwaltung bittet für die notwendige Sperrung um Verständnis.

mehr ...



zur Druckversion Druckversion anzeigen