Zeven

35. B-Plan "Birkenweg, Teil III", Gemeinde Heeslingen

Die Gemeinde Heeslingen hat die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 35„Birkenweg, Teil III“ in Vorbereitung.

Ziel und Zweck der Planung:
Die Wohnbauentwicklung in Heeslingen hat seit Jahren in den Flächen östlich des Bir-kenweges stattgefunden (u.a. Bebauungsplan Nr. 21 „Birkenweg II“). Aufgrund der Einstufung als Grundzentrum und der guten Infrastrukturausstattung besteht weiterhin eine große Nachfrage nach Baugrundstücken. Westlich angrenzend ist die neu errichtete Kindertagesstätte entstanden. Am Birkenweg befindet sich in fußläufiger Entfernung die Grundschule des Ortes. Im westlich angrenzenden Baugebiet sind nur noch wenige freie Grundstücke vorhan-den; die Flächen sind bis auf einen kleinen Teilbereich östlich der Kindertagesstätte (ca. 8 Grundstücke) bebaut. Diese Situation macht es städtebaulich sinnvoll, die Wohnbauentwicklung am östlichen Ortsrand von Heeslingen fortzusetzen.

Der Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der nachstehend abgebildeten Planskizze zu ersehen.

Aktuelle Verfahrensstand:

- Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange und
Öffentliche Auslegung des B-Planes vom 20.03.2017 - 14.04.2017.

Zur Verfügung stehende Downloads:

Link-Symbol Amtliche Bekanntmachung

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung des 35. B-Planes der Gemeinde Heeslingen (pdf-Datei, 312 KB)


Link-Symbol Erläuterungsbericht / Begründung (pdf-Datei, 1322 KB)

35. Bebauungsplan Gemeinde Heeslingen




zur Druckversion Druckversion anzeigen