Zeven

82. Bebauungsplan "Zeven-Aspe - Teil III"

Die Stadt Zeven stellt den Bebauungsplan 82 „Zeven-Aspe, Teil III“ auf.

Ziel und Zweck der Planung:
Ziel der Stadt Zeven ist es, für den nördlich des Plangebietes liegenden Betrieb „DMK Deutsches Milchkontor GmbH“ Flächen zur Erweiterung dieses Betriebes bauplanungsrechtlich als Industriegebiet zur Verfügung zu stellen. Auf dieser Fläche sollen vorrangig Lager- und Logistikflächen geschaffen werden.

Der Geltungsbereich ist aus der nachstehenden Auslegungsfassung zu ersehen.

Aktuelle Verfahrensstand:

Es wurde aufgrund der vorliegenden Anregungen und Bedenken aus den Beteiligungsverfahren die erneute Auslegung nach § 4a Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. In den Auslegungsunterlagen sind die Änderungen durch farbige Kennzeichnungen kenntlich gemacht worden. Es wird darauf hingewiesen, dass Stellungnahmen gem. § 4 a Abs. 3 Satz 2 BauGB nur zu den kenntlich gemachten geänderten und ergänzten Teilen des Bebauungsplanentwurfes, der Begründung und des Umweltberichtes abgegeben werden können. Die erneute öffentliche Auslegung findet in der Zeit vom 23.05.2017 bis 27.06.2017 in Zimmer 105 des Rathauses in Zeven statt.

Zur Verfügung stehende Downloads:



zur Druckversion Druckversion anzeigen