Zeven

Zevener Mühlen-Route

Zevener Mühlen-Route (33 km)


Wasser-, Wind- und Motormühlen werden bei dieser Tour rund um Zeven angeradelt. Fahren Sie durch abwechslungsreiche Waldgebiete und entdecken Sie geschichtliche und Sagen umwogene Kleinode, wie den "Prinzenstein" im Großen Holz oder den Wald von Ostereistedt, wo "Hanni Hase" zu Hause ist. Die Zevener Mühlen-Route ist Teil der Mühlenroute im Landkreis Rotenburg/W.


Sehenswertes an der Strecke zur Mühlenroute:

  • Motormühle Oldendorf
  • Naherholungsgebiet "Großes Holz" mit dem Prinzenstein
  • Wassermühle Bademühle
  • Ostereistedt; die Heimat von "Hanny Hase"
  • Wassermühle Eitzmühlen
  • Windmühle "Elisabeth" in Selsingen
  • Golddorf "Hatze" Bundessieger
  • Twistenbostel, Wochenendhäusersiedlung, vorgeschichtliche Hügelgräber
  • Offensen, Osteniederung
  • St.-Viti-Kirche mit Museum Kloster Zeven und Stadtpark

Einkehrmöglichkeiten - unsere Empfehlung:


In Oldendorf:
• Mühlencafé Oldendorf, Eichenstr. 22, (04281/3141)

In Bademühlen:
• Wassermühle (geöffnet zu bestimmten Anlässen u. nach Bedarf), (04281/2492)

In Eitzmühlen:
• Wassermühle (Sa. u. So. von März – Okt. und nach Bedarf), (04284/8754)

In Selsingen:
• Windmühle (geöffnet zu bestimmten Anlässen u. nach Bedarf), (04284/1433)
• Hotel und Restaurant Selsinger Hof, (04284/9393-0

In Zeven:
siehe Archäologie-Route



zur Druckversion Druckversion anzeigen