Das kann ich für Sie tun !

Ich unterstütze Sie, wenn Sie

  • sich im Beruf neu orientieren wollen
  • ihre Kinder alleine erziehen
  • nach der passenden Kinderbetreuung suchen
  • von (sexueller) Gewalt betroffen sind
  • sich trennen oder scheiden lassen wollen
  • in einer finanziellen Notlage sind
  • sich sexuell diskriminiert fühlen oder Sie Fragen zum Umgang mit ihrer sexuellen Orientierung haben
  • Sie Lebensprobleme lösen oder sich am Ende einer Lebensphase neu orientieren möchten
  • Sie oder Familienangehörige unter psychischen Erkrankungen leiden.

Weitere Angebote:

  • Vermittlung an Beratungsstellen
  • Kontaktvermittlung zu Gruppen und Institutionen
  • Unterstützung politischer und ehrenamtlicher Arbeit mit dem Ziel der Gleichstellung


Nutzen Sie mich als erste Ansprechpartnerin.
Ich bin mehrsprachig und berate auch gerne Migrantinnen und Migranten.

Die Gleichstellungsbeauftragte unterliegt der Schweigepflicht, d.h. alles, was Sie in der Beratung äußern, wird vertraulich behandelt.



Fenster schließen drucken drucken