Gewerbeangelegenheiten und Gaststätten

Gewerbeangelegenheiten

Grundsätzlich liegt für jede Aufnahme, Änderung (z.B. Betriebsverlegung, Änderung des Betriebsgegenstandes) bzw. Aufgabe einer selbständigen gewerblichen Tätigkeit eine Meldepflicht vor. Zusätzlich zu dieser Meldpflicht sind einige Gewerbetätigkeiten überwachungsbedürftig und weitere sogar erlaubnispflichtig. Die Ausübung der erlaubnispflichtigen Gewerbe darf erst nach Erteilung einer entsprechenden Erlaubnis erfolgen. Hierunter fallen beispielsweise:

- Makler- und Bauträgertätigkeiten
- Spielhallen und ähnliche Unternehmen
- Bewachungsgewerbe
- Pfandleih- und Versteigerungsgewerbe

Zu der Kategorie der überwachungsbedürftigen Gewerbe zählen u.a.:
- An- und Verkauf von hochwertigen Konsumgütern (z.B. Handel mit Kraftfahrzeugen und Fahrrädern, Edelmetallen)
- Gaststättenbetriebe

Gaststätten

Dieses Gewerbe betreibt, wer gewerbsmäßig Getränke oder zubereitete Speisen zum Verzehr an Ort und Stelle anbietet. Zur Ausübung ist bei der Abgabe von alkoholischen Getränken bis zum 31.12.2011 eine Erlaubnis erforderlich.
Ab dem 01.01.2012 tritt das Nds. Gaststättengesetz in Kraft und löst damit die bisherigen Regelungen des Bundesgaststättengesetzes ab. Dann hat derjenige, der ein stehendes Gaststättengewerbe betreiben will, auch wenn es nur für kurze Zeit betrieben werden soll, dieses der zuständigen Behörde mindestens 4 Wochen vor dem erstmaligen Anbieten von Getränken oder zubereiteten Speisen anzuzeigen. Sollen alkoholische Getränke angeboten werden, hat der Gewerbetreibende mit der Anzeige des Gewerbes einen Nachweis über den Antrag auf Erteilung eines Führungszeugnisses nach § 30 Abs. 5 des Bundeszentralregistergesetzes und eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Abs. 1 der Gewerbeordnung vorzulegen.


Die nachstehenden Verwaltungsvorgänge bzw. Aufgaben werden in der Abteilung für Gewerbeangelegenheiten bzw. im BürgerService wahrgenommen:

(Unter den folgenden Begriffen finden Sie Infos zum jeweiligen Thema und den passenden Ansprechpartner!)

Link-Symbol Gewerbe Abmeldung

Formular: Gewerbeabmeldung


Link-Symbol Gewerbe Anmeldung

Formular: Gewerbeanmeldung


Link-Symbol Gewerbe Ummeldung

Formular: Gewerbeummeldung



Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner

Name: Herr Ralf Cordes

Telefon: 04281 / 716 - 161

Zimmer: 215

Organisationseinheit: Fachbereich 3 / Bürger, Ordnung und Verkehr

E-Mail: Mail-Symbol ralf.cordeszeven.de

Anschrift

Bezeichnung: Samtgemeinde Zeven

Adresse: Am Markt 4, 27404 Zeven

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie zu erreichen

Montag 08:30 - 12:30 Uhr

Dienstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:30 Uhr



Fenster schließen drucken drucken