14.12.2018 / NAMIBIA & BOTSWANA – Abenteuer Afrika - Live-Dia-Show am 24. Jan. 2019


Live-Dia-Show von und mit Kai-Uwe Küchler in Zeven

Sie suchen noch ein Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben? Dann laden Sie doch Ihre Familie und Freunde zu einer Live-Dia-Show in den Zevener Rathaussaal ein: Am Donnerstag, den 24. Januar 2019 präsentiert Kai-Uwe Küchler seine Live-Multivision „Namibia & Botswana – Abenteuer Afrika“ in Zeven.
Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 10 € für Erwachsene und 9 € für Schüler, an der Abendkasse 12 € für Erwachsene und 10 € für Schüler. Karten sind im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261, sowie an der Abendkasse erhältlich.


Der Berufsfotograf und Buchautor Kai-Uwe Küchler zieht mit opulenten Bildern und kompetentem Live-Kommentar Bilanz seiner Reisen der letzten 10 Jahre ins südliche Afrika. Der neue Vortrag spannt einen faszinierenden Bogen von der legendenumwobenen Kalahari über die mächtigen Viktoriafälle bis in die uralte Wüstenlandschaft der Namib.

Die Leinwandreise startet in den spektakulären Nationalparks Botswanas. Das Land ist nicht nur für Afrika-Kenner eine der Top-Reise-Destinationen des Kontinents. Neben dem weltberühmten Okavango-Delta sind es vor allem die Gebiete um Moremi und am Chobe-Fluss, die bei Tier- und Naturfreunden aus der ganzen Welt einen klangvollen Namen haben. Aber auch Besuche in der Kalahari und in den weiten Salzpfannen des Landes liegen auf der Reiseroute. Über die Viktoria-Fälle und den tropisch geprägten Caprivi-Streifen führt die Tour ins benachbarte Namibia.

Hier geht es auf die Suche nach Wüstenelefanten ins Damaraland. Schließlich ist der Etosha-Nationalpark mit seiner artenreichen Tierwelt erreicht. Mit einem Motorgleitschirm fotografiert Kai-Uwe Küchler diese fantastische Welt von oben. Per Allradwagen und zu Fuß erkundet er die 1.500 Kilometer lange und ca. 100 Kilometer breite Namib-Wüste. Ihre Dünen zählen zu den höchsten der Erde. Sie ist Ort wunderbarer Schönheiten, aber auch Schauplatz menschlicher Dramen und bizarrer Geschichten. Selten und deshalb außergewöhnlich sind seine Aufnahmen vom Regenwasser in der Wüste.

Reisefotografie auf höchstem Niveau, Zeitraffer, Luftaufnahmen und ausgewählte Videosequenzen bilden die visuelle Grundlage für den neuen Vortrag. Landestypische Musik, Originaltöne sowie kompetenter, humorvoller und spannender Live-Kommentar sind die weiteren Zutaten für diese aufwendig produzierte Multivision.



Fenster schließen drucken drucken