Zeven

Ummeldung einer Wohnung


Ihr gewähltes Stichwort

Erfolgt ein Umzug innerhalb der Samtgemeinde Zeven, ist eine Ummeldung in einem Zeitraum von 2 Wochen vorzunehmen. Diese ist persönlich unter Vorlage des Personalausweises und Reisepasses (sofern vorhanden) vorzunehmen. Die Ummeldung durch eine andere Person ist nur unter Vorlage einer Vollmacht der umzumeldenden Person möglich.

Bei einem Umzug der ganzen Familie reicht es aus, wenn ein Mitglied der Familie (Vater oder Mutter) vorspricht. Es müssen jedoch die Dokumente aller Familienangehörigen vorgelegt werden (falls nicht vorhanden: Personenstandsurkunden).

Bei der Ummeldung ist zusätzlich eine vom Wohnungsgeber bzw. Wohnungseigentümer ausgestellte Bescheinigung vorzulegen, mit der der Einzug in die umzumeldende Wohnung bestätigt wird. Damit sollen u.a. Scheinanmeldungen verhindert werden.

Gebühr:
Die Ummeldung ist gebührenfrei.

Mitzubringende Unterlagen / Dokumente

- Wohnungsgeberbestätigung
- Personalausweis / Reisepass / Kinderreisepass

Weiterführende Informationen

Link-Symbol

Wohnungsgeberbestätigung

Link-Symbol

Umzugsmeldung ( Formular)

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner

Name: Bürgerservice

Telefon: 04281 / 716 - 261

Organisationseinheit: Fachbereich 3 / Bürgerservice

E-Mail: Mail-Symbol buergerservicezeven.de

Anschrift

Bezeichnung: Samtgemeinde Zeven

Adresse: Am Markt 4, 27404 Zeven

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie zu erreichen

Montag 08:30 - 16:30 Uhr

Dienstag 08:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag 08:30 - 18:00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:30 Uhr

Samstag 09:00 - 12:00 Uhr