Zeven

12.05.2017 / Eröffnungskonzert der Gitarrenwoche am Freitag, 2. Juni 2017


Zevener Gitarrenwoche: Gitarrenmusik aus Spanien und Lateinamerika

Eröffnungskonzert mit dem spanisch-lateinamerikanischen Ensemble BUENA GENTE


Über Pfingsten, vom 2. bis 5. Juni 2017, findet bereits die 37. Zevener Gitarrenwoche In Folge statt. Diese überregional bekannte und beliebte Veranstaltung wird von der Stiftung der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde und dem Landkreis Rotenburg (Wümme) finanziell unterstützt.

Die diesjährige Zevener Gitarrenwoche wird am Freitag, den 2. Juni um 20.00 Uhr von BUENA GENTE Septeto im Zevener Rathaussaal eröffnet. Das sieben-köpfige Ensemble wird zusammen mit der Tänzerin Diana „La Negra“ das Publikum auf eine feurige spanisch-karibische Reise entführen.

Die Musiker Jorge Ballesteros (Gesang und Gitarre), Tim Schikoré (Gitarre), José Casimiro Ribeiro dos Santos (Gesang und Gitarre), Peter Sprenger (Drums, Percussion), Andreas Stodte (Gitarre), Axel Dräger (Bass) und Juan José Vélèz (Percussion) bilden das außergewöhnliche spanisch-lateinamerikanische Ensemble BUENA GENTE.

Ob karibische Klänge wie Son, Cumbia, Merengue, Tango argentino, Rumbas à la Gipsy Kings oder andalusischen Flamenco, alles ist in ihrem Repertoire vertreten. Sogar mexikanische Mariachi-Musik, Latin-Jazz oder Fado … einzigartig an BUENA GENTE ist, dass dieses Ensemble einfach keine musikalischen Grenzen kennt.

Bei dem Auftritt in Zeven am 2. Juni stehen u.a. Werke von Luiz Bonfá / Tim Schikoré, Daniel Santos, Carlos Puebla, Johnny Pacheco, Ildefonso de los Reyes, Amalia Rodrigues, Homero Manzi und Oscar Chávez auf dem Programm.

Karten sind im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261, sowie an der Abendkasse erhältlich (Erwachsene 13,- € / Schüler und Studenten 10,- €).



zur Druckversion Druckversion anzeigen << zurück