Zeven

Reisepass, Passersatz


Seit November 2005 werden in Deutschland elektronische Reisepässe ausgegeben. Deutschland ist damit eines der ersten EU-Länder, das die Vorgaben einer EG-Verordnung umsetzt. Im ePass sind sogenannte biometrische Daten in einem Chip gespeichert: zunächst das digitale Passfoto, seit dem 01. November 2007 werden jetzt zusätzlich noch zwei Fingerabdrücke digital mit gespeichert.

Ihr gewähltes Stichwort

Beantragung:
Für die Beantragung des Reisepasses müssen Sie persönlich (auch Kinder) bei Ihrer Meldebehörde erscheinen.
Bitte bringen Sie ein aktuelles biometrisches Lichtbild und einen Nachweis über Ihre Identität (z.B. Personalausweis oder den alten Reisepass) mit.
Stellt die Samtgemeinde Zeven das erste Mal einen Reisepass für Sie aus, bringen Sie bitte auch eine aktuelle Personenstandsurkunde (z.B. Abstammungs-, Geburtsurkunde; bei Verheirateten bzw. Geschiedenen Heiratsurkunde) mit, damit die Daten und Schreibweisen überprüft werden können.

Ab 01. November 2007 können Kinder nicht mehr in den Reisepass ihrer Eltern eingetragen werden.

Der Antrag für die Ausstellung eines Reisepasses für Kinder unter 18 Jahre ist von beiden Elternteilen zu unterschreiben. Wenn ein Elternteil allein vorspricht, kann der Antrag zur Unterschrifteneinholung des anderen Elternteils mitgenommen werden oder Sie laden das Formular (Zustimmungserklärung) vom Formularserver herunter und geben es unterschrieben dem anderen Elternteil sowie eine Kopie des Personalausweises mit. Allein sorgeberechtigte Elternteile müssen Ihr alleiniges Sorgerecht durch Sorgerechtsbeschluss oder Geburtsurkunde des Kindes nachweisen.


Da die Reisepässe bei der Bundesdruckerei in Berlin hergestellt werden, muss mit Bearbeitungszeiten von etwa 3 bis 4 Wochen gerechnet werden.


Abholung:
Sobald der Reisepass zur Abholung bereit liegt, werden Sie schriftlich benachrichtigt.
Die Abholung kann (außer bei vorläufigen Reisepässen) durch eine schriftlich bevollmächtigte Person erfolgen.


Im Notfall ein vorläufiger Reisepass:
Wird vom Passbewerber schriftlich glaubhaft gemacht, dass er sofort einen Pass benötigt und die Ausstellung eines Express-Passes nicht mehr bis zum Zeitpunkt des voraussichtlich erstmaligen Gebrauchs möglich ist, kann ihm im besonderen Einzelfall ein vorläufiger Pass ausgestellt werden. Dafür wird ein aktuelles biometrisches Lichtbilder und ein Nachweis über Ihre Identität benötigt.


Verwaltungsgebühr (Die Gebühr ist bei Beantragung zu bezahlen)

EPass 60,00 Euro

EPass (unter 24 Jahre) 37,50 Euro

EPass Express 32 Seiten 92,00 Euro

EPass Express 32 Seiten (unter 24 Jahre) 69,50 Euro

EPass 48 Seiten 82,00 Euro

EPass 48 Seiten (unter 24 Jahre) 59,50 Euro

EPass Express 48-Seiten 114,00 Euro

EPass Express 48-Seiten (unter 26 Jahre) 91,50 Euro

vorläufiger Reisepass 26,00 Euro


Expresspässe die bis 12 Uhr beantragt werden sind in 72 Stunden nach Beantragung abholbereit.

Weitere Informationen zum EPass erhalten Sie unter http://www.epass.de/

Es wird darauf hingewiesen, dass die Samtgemeinde Zeven nicht über die aktuellen Einreisebestimmungen der einzelnen Länder informiert wird. Bitte informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Reise bei den jeweiligen Konsulat über die Einreisebestimmungen für Ihr Reiseziel.

Mitzubringende Unterlagen / Dokumente

- Aktuelle Personenstandsurkunden (z.B. Abstammungs-, Geburts- oder Heiratsurkunde, Familienbuch oder Stammbuch der Familie, wenn die Samtgemeinde Zeven das erste Mal einen Reisepass für Sie ausstellt) zur Prüfung der Personenangaben.
- Jetzigen Personalausweis, Reisepass oder Kinderausweis/Kinderreisepass zur Identitätsprüfung.
- Ein aktuelles biometrisches Passbild (siehe Foto-Mustertafel)
- evtl. Zustimmungserklärung der Eltern

Weiterführende Informationen

Link-Symbol

Zustimmungserklärung des Erziehungsberechtigten bei minderjährigen Reisepass- Personalausweisantragstellern (Formular)

Link-Symbol

Foto-Mustertafel

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner

Name: Bürgerservice

Telefon: 04281 / 716 - 261

Organisationseinheit: Fachbereich 3 / Bürgerservice

E-Mail: Mail-Symbol buergerservicezeven.de

Anschrift

Bezeichnung: Samtgemeinde Zeven

Adresse: Am Markt 4, 27404 Zeven

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie zu erreichen

Montag 08:30 - 16:30 Uhr

Dienstag 08:30 - 16:30 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag 08:30 - 18:00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:30 Uhr

Samstag 09:00 - 12:00 Uhr