Zeven

01.07.2016 / Bauhof-Mitarbeiter Hans-Jürgen Viebrock im Ruhestand

Bauhof-Mitarbeiter Hans-Jürgen Viebrock im Ruhestand

Der langjährige Mitarbeiter des Samtgemeindebauhofes Zeven Hans-Jürgen Viebrock wurde von Samtgemeindebürgermeister Jürgen Husemann in den Ruhestand verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde würdigte Bürgermeister Jürgen Husemann den rund 3 Jahrzehnte langen beruflichen Werdegang von Hans-Jürgen Viebrock bei der Samtgemeinde Zeven. Nach seiner Schulzeit in Ostereistedt und Zeven, seiner Ausbildung als Landmaschinentechniker bei Klaus Brandt in Rockstedt war Hans-Jürgen Viebrock zunächst als Landmaschinentechniker bei der Zevener Firma Pils beschäftigt. Im Juni 1986 wechselte er zur Samtgemeinde Zeven als Betriebsschlosser. Für seinen langjährigen Einsatz zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in der Samtgemeinde Zeven dankte ihm Samtgemeindebürgermeister Jürgen Husemann. Zugleich wünschte er Hans-Jürgen Viebrock für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute und überreichte Hans-Jürgen Viebrock und seiner Ehefrau ein Gedeck Zevener Porzellan. Bauhofleiter Horst Lüders und Fachbereichsleiter Günter Neß dankten ebenso ihrem langjährigen Kollegen Hans-Jürgen Viebrock für seine geleistete Arbeit in den vergangenen drei Jahrzehnten. Den besten Wünschen für die weitere private Zukunft schloss sich mit einem Blumenstraß - auch im Namen aller Kolleginnen und Kollegen der Samtgemeinde Zeven - der Personalrat mit Bernd Meyer-Soltau an.



zur Druckversion Druckversion anzeigen << zurück