Zeven

29.03.2016 / Sperrung der L 133 zwischen Ostertimke und Badenstedt vom 04.04.2016 bis 23.04.2016


Pressemitteilung der NIEDERSÄCHSISCHE LANDESBEHÖRDE FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR, Geschäftsbereich Stade

Ab dem 04. April 2016 werden die Arbeiten zur Erneuerung der Landesstraße L 133 zwischen Ostertimke und Badenstedt aufgenommen.
In der ersten Bauphase wird die vorhandene Bushaltestelle in Ostertimke (Fahrtrichtung Bremen) umfassend umgebaut. Der Fahrzeugverkehr wird in dieser Bauphase mittels Ampelanlage durch die Baustelle geführt. Die Arbeiten werden bis zum 13.04.2016 andauern.
Ab dem 13.04.2016 beginnen die Arbeiten an der Fahrbahn der Landesstraße L 133.


Die Baustelle beginnt in Ostertimke kurz hinter der Einmündung der Kreisstraße K 111 und endet kurz vor dem Bahnübergang in Badenstedt.Im Zuge der Bauarbeiten, insbesondere beim Asphalteinbau, kommt es zu kurzfristigen Sperrung der einmündenden Gemeindestraßen.

Für den Fahrzeugverkehr wird während der Bauarbeiten eine Umleitungsstrecke eingerichtet.
Ab Ostertimke verläuft die Umleitung über die Kreisstraße K 111 und die Landesstraße L 132 bis Brüttendorf, weiter über die Bundesstraße B 71 und die Ortsumgehung Zeven bis zur Landesstraße L 122 in Richtung Badenstedt.
Der Fahrzeugverkehr in Gegenrichtung wird über die gleiche Strecke geleitet.

Die Bauarbeiten an der Fahrbahn werden bis zum 23. April 2016 andauern. Witterungsbedingte Verzögerungen sind möglich.

Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Stade bittet alle Verkehrsteilnehmer und insbesondere die Anwohner um Verständnis.



zur Druckversion Druckversion anzeigen << zurück