Zeven

17.06.2015 / Blasorchester Lilienthal spielt am 21. Juni im Zevener Stadtpark


Schwungvolle Musik mit Herz

Am kommenden Sonntag, den 21. Juni 2015, um 10.45 Uhr, findet vor der schönen Kulisse des Museum Kloster Zeven bei hoffentlich trockenem Wetter ein Stadtparkkonzert mit dem Blasorchester Lilienthal statt. Bei Regenwetter wird das Konzert in den Zevener Rathaussaal verlegt. Der Eintritt ist wie immer frei!


Das Blasorchester Lilienthal besteht zurzeit aus 35 hochmotivierten Musikern
im Alter von 12-75 Jahren. Der Dirigent des Orchesters, Jürgen Desczka, wird mit seinen Musikern aufzeigen, wie man Traditionelles und Neues erfolgreich miteinander verbinden kann und wie abwechslungsreich Blasmusik sein kann. Die Zeiten, in denen das Repertoire eines Blasorchesters nur aus Märschen, Polkas etc. bestand, sind lange vorbei. Die Vielfalt der Stilrichtungen kennt heute keine Grenzen mehr. Filmmusiken, Musicals, Klassik, Pop und Rock sind für das moderne Blasorchester Lilienthal selbstverständlich geworden.
Die Besucher dürfen am 21. Juni auf eine bunt gemischte Auswahl ihres umfangreichen Programms gespannt sein. Gespielt werden u.a. Mambo Nr. 5,
Italo Pop Classics, Udo Jürgens Live, Gartenpolka und Böhmischer Traum.

Weitere Infos unter: www.blasorchester-lilienthal.de



zur Druckversion Druckversion anzeigen << zurück