01.06.2015 / Stadtparkkonzert mit dem Blasorchester Lilienthal am 21. Juni 2015


„Musik mit Herz“
Am Sonntag, den 21. Juni 2015, um 10.45 Uhr, spielt das Blasorchester Lilienthal zu einem Freiluftkonzert im Zevener Stadtpark auf. Sollte es regnen, wird das Konzert in den Zevener Rathaussaal verlegt. Der Eintritt ist wie immer frei!


Unter dem Motto „Musik mit Herz“ wurde vor 35 Jahren das Blasorchester Lilienthal gegründet. Dem Mitbegründer und musikalischen Leiter Hans Peter Blume gelang es, ein leistungsfähiges Blasorchester und ein Jugendblasorchester auf die Beine stellen.
Doch im Laufe der Zeit ist auch ein Wandel in der Blasmusik spürbar geworden.
Durch mehrfachen Dirigentenwechsel kam auch neuer Schwung in das Orchester. Durch eine 2003 neu aufgenommene CD „Faszination Blasmusik“ wurde vom Orchester bewiesen, wie abwechslungsreich moderne Blasmusik sein kann. Die Zeiten, in denen das Repertoire eines Blasorchesters nur aus Märschen, Polkas etc. bestand, sind lange vorbei. Die Vielfalt der Stilrichtungen kennt heute keine Grenzen mehr. Filmmusiken, Musicals, Klassik, Pop und Rock sind für ein modernes Blasorchester selbstverständlich geworden.
Im Oktober 2014 gelang es, den Lilienthaler Jürgen Desczka als Dirigenten und musikalischen Leiter zu verpflichten. In ihm hat das Orchester einen fachlich versierten Musikpädagogen gefunden.
Jürgen Desczka wird mit seinem Blasorchester aufzeigen, wie man Traditionelles und Neues erfolgreich miteinander verbinden kann und wie abwechslungsreich Blasmusik sein kann.
Das Blasorchester Lilienthal besteht zurzeit aus 35 hochmotivierten Musikern
im Alter von 12-75 Jahren. In der Nachwuchsgruppe werden Kinder und Jugendliche fachlich darauf vorbereitet, nach erfolgreicher Ausbildung in das Orchester wechseln zu können.
Weitere Infos unter: www.blasorchester-lilienthal.de



Fenster schließen drucken drucken