Zeven

18.11.2014 / Stark durch Freundschaft: „Die Bremer Stadtmusikanten“ im Rathaussaal Zeven


Am Montag, den 24. November 2014 und am Dienstag, den 25. November, jeweils um 14.30 Uhr, kommen die „Bremer Stadtmusikanten“ in den Zevener Rathaussaal. Karten sind im Rathaus Zeven, BürgerService“, Tel.: 04281/716-261, für 6 € erhältlich.


Das Tourneetheater Hamburg spielt zur Vorweihnachtszeit die Geschichte "Die Bremer Stadtmusikanten“ nach den Brüdern Grimm. Das märchenhafte „road-movie“ mit Musik erzählt von vier charakterstarken Tieren, die, bedroht und ausgestoßen, allen Schwierigkeiten trotzen und ihren eigenen Traum entwickeln und in die Tat umsetzen.

Durch die humorvolle wie berührende Inszenierung der bekannten Fabel werden Kinder ermutigt, an sich zu glauben, nicht aufzugeben, Talente zu verwirklichen, dem eigenen Stern zu folgen.

Und natürlich spielt die Freundschaft eine große Rolle. Die Hilfsbereitschaft und der Mut, der unsere tierischen Musikanten durch das Stück begleitet. Viel Spaß vermitteln die leicht grotesken Figuren – z.B. die Räuber, die den einfachen Weg zum Erfolg gewählt haben, aber dadurch sehr viel Pech erleben und am Schluss Haus und Hof an die klugen Tiere verlieren.

Ein Stück, das viel Freude macht, auch durch die musikalische Inszenierung, die die Kinder inspiriert. Der fast taube Bello spielt die Trommel, während der Esel ein wahrer Meister auf dem Akkordeon ist. Und wie sich schließlich herausstellt, kann Hahn trotz seines hohen Alters fabelhaft tanzen. Klar, dass dieser bunte Haufen da so einiges auf seinem Weg erlebt.

Abgerundet durch die Kompositionen von Charmol ist hier ein Märchen entstanden, das auch den kleinsten Zuschauern viel Spannung und Freude bereitet.



zur Druckversion Druckversion anzeigen << zurück