22.08.2014 / Rückschnitt von Büschen und Bäumen und Gehwegreinigung


Zurzeit wachsen Bäume, Büsche und Hecken besonders schnell, sie sind zwar ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems, können aber, wenn sie in den öffentlichen Verkehrsraum hereinreichen, die Sicherheit von Verkehrsteilnehmern gefährden.
Besonders betroffen sind dabei gehbehinderte Personen, die auf Hilfsmittel angewiesen seien oder auch Kinder und Mitbürger, welche mit einem Kinderwagen die Gehwege nutzen möchten.


Daher weist der Fachbereich Bürger, Ordnung und Verkehr der Samtgemeinde Zeven darauf hin, dass alle Grundstücksbesitzer und – eigentümer verpflichtet sind, Hecken, Büsche und Bäume so weit zurück zu schneiden, dass die Benutzung von Straßen, Plätzen und Gehwegen ohne Beeinträchtigung möglich ist. Dies bedeutet, dass der Geh- und Radwege bis zu einer Höhe von 2,30 m komplett freigeschnitten sein muss und auch z.B. eine Hecke nicht 15 cm in den Gehweg wachsen darf. Über Fahrbahnen, Parkspuren und – Plätzen muss der Freischnitt bis zu einer Höhe von 4,20 m durchgeführt werden.
Des Weiteren erinnert die Ordnungsbehörde an die Pflichten der Grundstückseigentümer zur Straßenreinigung auf den Gehwegen und an die sonstigen Grundstücksangrenzenden öffentlichen Flächen. Nicht nur im Stadtbereich gilt dies, sondern auch in den umliegenden Ortschaften. Viele Eigentümer haben bereits den notwendigen Rückschnitt und die Straßenreinigung vorgenommen. Die Samtgemeindeverwaltung bittet jedoch darum, dass alle Anlieger ihre Einfriedungen überprüfen und die Beseitigung des Unkrauts vor ihrem Grundstück vornehmen.
Bei Schadensfällen infolge von Behinderungen durch Grünanlagen oder unzureichender Straßenreinigung können sich erhebliche Schadenersatzforderungen sowie zivil- und strafrechtliche Konsequenzen ergeben. Auch stellen diese Verstöße eine Ordnungswidrigkeit dar die mit entsprechenden Bußgeldern geahndet werden.
Wer gerne weitere Informationen heben möchte, kann die Gefahrenabwehrverordnung zum Schutze der öffentlichen Sicherheit sowie Verordnung und Satzung zur Straßenreinigung auf den Internetseiten unter http://www. zeven.de einsehen.



Fenster schließen drucken drucken