Zeven

28.01.2014 / hochwertiger Kabarettabend mit dem Duo Ball & Jabara am 02. Feb. 2014

„Menschenskinder! Ich bin von Kopf bis Fuß auf Wickeln eingestellt“
Musikalisch hochwertiger Kabarettabend mit dem Duo Ball & Jabara in Zeven
Es gibt noch Karten!

Für die Kabarettveranstaltung unter dem Titel „Menschenskinder! Ich bin von Kopf bis Fuß auf Wickeln eingestellt“ mit dem Duo Franziska Ball & Marty Jabara am kommenden Sonntag, den 2. Februar 2014 um 19.30 Uhr im Zevener Rathaussaal sind noch Karten im Rathaus Zeven, „BürgerService“, Tel.: 04281/716-261 erhältlich. Der Eintritt kostet 12 € für Erwachsene und 8 € für Schüler und Studenten.


Ball & Jabara berühren und verführen, verschmelzen himmlische Klänge mit packenden Geschichten und bereiten den Besuchern damit einen unvergesslichen Abend.
Das internationale Duo begeistert seit Jahren das Publikum mit einzigartigen Musik-Kabarett-Programmen: Ob als Grand Dame, Supermama, Meerjungfrau oder Diva kombiniert mit kongenialen Arrangements, virtuosen orchestralen Klavierklängen von Pop, Klassik, Parodie, Chanson bis swingenden Jazz.
Ball & Jabara wurden für den Kabarettpreis St. Ingberter Pfanne 2012 nominiert. Die Stadt Zeven freut sich, dass solch ein hochwertiges Kabarettduo die Einladung nach Zeven angenommen hat.
Das Zevener Publikum darf am 2. Februar auf eine Hommage an die Familie und an die Kinder mit pfiffiger Ironie gespannt sein. Supermama Clara Loft (Franziska Ball) und ihr Begleiter wie Erziehungsberater Peano Reeves (Marty Jabara) durchleben den ‘ganz normalen‘ Alltagswahnsinn im Familienleben: Gar nicht so einfach, optimale Kindererziehung, ein erfülltes Sexualleben und die üblichen Haushaltsgefahren unter einen Hut zu kriegen. Im dem musikalisch-komödiantischen Theaterstück zur Generation Wunschkind verschmelzen sozialkritisch-humorvolle Szenen und Sketche mit parodierten Pop-, Schlager- und Chansonmelodien – von den Beatles bis Brahms, von Bach bis Offenbach, von Marlene Dietrich bis Zarah Leander.



zur Druckversion Druckversion anzeigen << zurück