11.07.13 / Vielen Dank für die Unterstützung bei der Teilnahme am Bundeswettbewerb!


Am 09.07.2013 hat im Rahmen des Bundeswettbewerbs Entente Florale „Gemeinsam aufblühen“ die Fachjury die Stadt Zeven besucht.
Unabhängig von der abschließenden Bewertung, die am 27. August 2013 im ZDF-Fernsehgarten in Mainz bekanntgegeben wird, möchte ich jetzt schon recht herzlich für die Unterstützung bei der Vorbereitung auf den Bundeswettbewerb bzw. bei der Präsentation und für die Beiträge bei den Aktionen, die wir im Rahmen der Teilnahme an dem Bundeswettbewerb durchgeführt haben, bedanken. Es hat mich gewaltig beeindruckt, in welcher Vielfalt, sich die Bürgerinnen und Bürger, die Gewerbetreibenden, Vereine und Verbände an diesem Wettbewerb beteiligt haben.


Die Stadt hat sich mit der Teilnahme an dem Wettbewerb positiv verändert. Das Stadtbild stellt sich freundlicher, grüner und blühender dar als in den Vorjahren. Die Stadt hat sich auch gut präsentiert und, so wurde mir vermittelt, einen hervorragenden Eindruck bei der Jury hinterlassen. Das macht mich stolz. Ich hoffe, dass es uns gelingt, dieses bürgerliche Engagement, das unsere Stadt schöner und lebenswerter gemacht hat, auch nachhaltig in den nächsten Jahren weiter umsetzen können.
Da nicht alle Bürgerinnen und Bürger an der Bewertung der Fachjury teilnehmen konnten, werden die Präsentationsunterlagen und Bilder der Bereisung in den nächsten Wochen im Foyer des Rathauses auf Wandtafeln ausgestellt und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Darüber hinaus werden wir uns Gedanken machen, in welcher Form wir die vielen schönen Bilder privater Gärten, die wir erhalten haben, dauerhaft präsentieren können.
Die Preisverleihung findet am 27. August 2013 im Rahmen eines Städtefestes der teilnehmenden Städte im ZDF-Fernsehgarten in Mainz statt. Alle Städte werden sich hier noch einmal präsentieren und auch einen Beitrag zu einem Bühnenprogramm, das von der ZDF-Moderatorin Babette Einstmann moderiert wird, leisten. Die Jury hat hierzu auch alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Zeven eingeladen.
Die Stadt hat sich bemüht, zusammen mit einem Reisebüro/-unternehmen eine Busreise zu der Veranstaltung nach Mainz zu organisieren. Es würde mich freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger Lust hätten nach Mainz zu kommen, um die Bewerbung der Stadt Zeven zu unterstützen.
Auch im Namen des Rates und der Verwaltung, nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung, das war toll!

Hans-Joachim Jaap
Bürgermeister der Stadt Zeven



Fenster schließen drucken drucken