Zeven

Kindertagesstätten (Kitas) der Stadt Zeven


Die Stadt Zeven wendet sich jedes Jahr im Januar mit einem Schreiben an alle Eltern / Personensorgeberechtigten von Kindern im Alter von 1 - 5 Jahren im Bereich der Stadt Zeven.
Der Aufnahmeantrag und die Erklärung über die Kita-Benutzungsgebühren / Einkommensstaffelung muss spätestens bis zum 25. Februar eines jeden Jahres ausgefüllt und unterschrieben an die Stadt Zeven, Postfach 1460, 27394 Zeven bzw. im Rathaus Zeven, 1. Etage, Zimmer 121 bei Frau Wegner abgegeben werden.
Wenn Ihr Kind noch keine Betreuung in einer Kita in Anspruch nimmt, werden Sie automatisch jedes Jahr neu angeschrieben.
Die Stadt Zeven bietet diesen Service an, um jedem Kind die gleiche Chance zu geben eine Betreuung in einer Kita zu bekommen.
Im laufenden Betreuungsjahr können sogenannte "Nachrücker" (Kindergartenkinder, die 3 Jahre alt geworden sind) im Rahmen der verfügbaren Plätze aufgenommen werden. Für Krippenkinder (Aufnahme ab 1 Jahr) und Hortkinder gilt dieses auch.
Bei Zuzügen melden Sie sich bitte direkt bei Frau Wegner, damit Ihr Kind im Rahmen der verfügbaren Plätze aufgenommen werden kann. Sie bekommen dann den Aufnahmeantrag, die Erklärung über die Kita-Benutzungsgebühren / Einkommensstaffelung, das Merkblatt zum Infektionsschutzgesetz (IfSG) und die Satzung der Stadt Zeven zugeschickt.

Ihr gewähltes Stichwort

In Trägerschaft der Stadt Zeven sind folgende Kitas:

- Kita Berliner Straße, Berliner Straße 5; Kindergarten (Ganztags-, Vor- und Nachmittagsgruppen) und Krippe (Vormittagsgruppe)
- Kita Zevener Pusteblume, Schlehdornweg 12; Kindergarten (Vor-, Nachmittags- und Integrationsgruppen)
- Krippe Schneckenhaus, Schlehdornweg 10; (Vormittagsgruppen)
- Kita Klostergang, Klostergang 8; Kindergarten (Vormittagsgruppen)
- Kita Sonnenschein Badenstedt, Alte Dorfstraße 7; Kindergarten (Vormittagsgruppe)
- Waldkindergarten (Vormittagsgruppe).

In Trägerschaft der ev.-luth. Kirchengemeinde Zeven ist folgende Kita:

- Ev. Kita Vituszwerge, Godenstedter Straße 63; Kindergarten und Krippe (Vormittagsgruppen).

In Trägerschaft der DRK ist folgende Kita:

- Kita DRK, Godenstedter Straße 61; Kindergarten und Krippe (Vormittags- und Ganztagsgruppen), Hort (Nachmittagsbetreuung für Schulkinder)

Weitere Informationen über das Aufnahmeverfahren und die Gebührenordnung finden Sie in der Satzung über den Betrieb und die Benutzung für die Kindertagesstätten (Kitas) der Stadt Zeven vom 18.02.2010 in der zur Zeit gültigen Fassung.

Unter dem Punkt "Politk & Verwaltung / Verwaltung / Ortsrecht" können Sie sich diese Satzung als PDF-Datei ansehen.

Die Höhe der Gebühr richtet sich nach Art der Betreuungsleistung, der Höhe des Einkommens und den persönlichen Verhältnissen.

Informationen zu den einzelnen Kitas erhalten Sie unter der Rubrik "Familie & Soziales / Bildung / Kitas".

Weiterführende Informationen

Link-Symbol

Satzung über den Betrieb und die Benutzung für die Kindertagesstätten (Kitas) der Stadt Zeven

Link-Symbol

Weitere Infos zu den einzelnen Kindertagesstätten (Kitas) der Stadt Zeven

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner

Name: Frau Janine Wegner

Telefon: 04281 / 716 - 120

Zimmer: 121

Organisationseinheit: Fachbereich 3 / Bürger, Ordnung und Verkehr

E-Mail: Mail-Symbol janine.wegnerzeven.de

Anschrift

Bezeichnung: Samtgemeinde Zeven

Adresse: Am Markt 4, 27404 Zeven

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie zu erreichen

Montag 08:30 - 12:30 Uhr

Dienstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:30 Uhr