Zeven

Vollstreckungen


Ihr gewähltes Stichwort

Die Samtgemeindekasse Zeven ist als Vollstreckungsstelle für

- öffentlich-rechtliche Forderungen zuständig, die sich auf eigene (Samtgemeinde Zeven und Mitgliedsgemeinden) und
- fremde (Amtshilfersuchen anderer Behörden) Forderungen erstreckt.
__________________________________________________
Beipiele für eigene Forderungen:

- Grundbesitzabgaben
- Gewerbesteuern
- Kita-Benutzungsgebühren
- Medienersatz der Bibliothek Zeven
- Abwasserabgaben
- Hundesteuern
__________________________________________________
Beispiele für fremde Forderungen:

- Rundfunk-und Fernsehgebühren der GEZ
- Beiträge der IHK
- Handwerkskammern
- Innungen (Arzt, Tierarzt, etc.)
- Betriebskrankenkassen
- Tierseuchenkasse
- Boden-und Wasserverbände
- Schornsteinfeger
- Landesversicherungsanstalten
- Vollstreckung aufgrund der örtlichen Finanzhoheit für andere Städte und Gemeinden (z.B. Bußgeld in Hamburg)
__________________________________________________

Die Vollstreckbarkeit der Forderung wird dem Vollstreckungsbeamten bescheinigt. Ein Widerspruch gegen die Forderung ist weder dem Grunde noch der Höhe nach beim Vollstreckungsbeamten möglich, weil Widersprüche dieser Art nur gegen den Festsetzungsbescheid des Gläubigers vorgebracht werden können.

Der Vollstreckungsbeamte ist verpflichtet, entsprechende Vollstreckungsmaßnahmen einzuleiten. Die dadurch entstehenden Kosten gehen ebenfalls zu Lasten der Schuldner/innen. Neben der Hauptforderung beinhaltet dies auch die entsprechenden Pfändungsgebühren und sonstige Kosten (z.B. Gebühren für Kontopfändung, Abschleppen von Fahrzeugen, etc.).
__________________________________________________

Bei Nichtzahlung der Forderungen können nachstehende Vollstreckungsmaßnahmen eingeleitet werden:

- Vollstreckung in das bewegliche Vermögen (z.B. Pfändung von Fahrzeugen durch Abschleppen oder Ventilwächtern)
- Lohnpfändung beim Arbeitgeber
- Kontopfändung
- Einkommenspfändung (Mieteinnahmen, Steuererstattungen, Kassenpfändung in Betrieben, etc.)
- Durchsuchung der Wohn-und Geschäftsräume
- Anordnung von Erzwingungshaft (bei Nichtzahlung von Bußgeldern)

Die Forderungen können vor Ort beim Vollstreckungsbeamten oder bar bzw. mit EC-Cash direkt bei der Samtgemeindekasse Zeven beglichen werden. Auch Überweisungen sind möglich, diese sollten wie folgt ausgeführt werden:

Begünstigter: Samtgemeindkasse Zeven
Bank: Volksbank Zeven eG
BLZ: 241 615 94
Kto: 5137 040 900
IBAN: DE80 2416 1594 5137 0409 00
BIC: GENODEF1SIT
Aktenzeichen: (siehe Vollstreckungsauftrag im Anschreiben)

Bei Fragen wenden Sie sich unmittelbar an den Vollstreckungsbeamten oder vereinbaren einen Termin, um die weiteren Verfahrensschritte im Büro oder vor Ort besprechen zu können.

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner

Name: Herr Andy Beneke

Telefon: 04281 / 716 - 169

Zimmer: 101

Organisationseinheit: Fachbereich 2 / Kasse

E-Mail: Mail-Symbol andy.benekezeven.de

Anschrift

Bezeichnung: Samtgemeinde Zeven

Adresse: Am Markt 4, 27404 Zeven

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie zu erreichen

Montag 08:30 - 12:30 Uhr

Dienstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:30 Uhr