Zeven

Ehejubiläen


Ihr gewähltes Stichwort

Im Mai eines jeden Jahres erhält das Vorzimmer ein Schreiben vom Landkreis Rotenburg (Wümme), in dem um Meldung der Ehejubiläen (Goldene Hochzeit, Diamantene Hochzeit, Eiserne Hochzeit, Gnadenhochzeit) sowie 100-jährige und folgende Geburtstage gebeten wird.
Für diese Meldung liefert das Einwohnermeldeamt die Daten und das Standesamt die benötigten Heiratsurkunden für die Ehepaare, die im Samtgemeindebereich geheiratet haben. Für Ehepaare, die nicht in der Samtgemeinde geheiratet haben, fordert das Vorzimmer die Urkunden vom zuständigen Standesamt an. Ehepaare, die in Ostpreußen, Westpreußen oder Pommern geheiratet haben und deren Urkunde durch Kriegseinwirkung verlorengegangen ist, können eine eidesstattliche Erklärung abgeben. Originalheiratsurkunden werden auch kopiert und vom Bürger Service beglaubift.


Im Falle eines Ehejubiläums oder Geburtstages erkundigt sich das Vorzimmer ca. 14 Tage vor dem Jubiläum bei den Jubilaren, ob ein Bürgermeisterbesuch erwünscht ist. Ist ein Besuch erwünscht, erscheint der Bürgermeister in der Regel am Tage des Jubiläums gegen 11.00 Uhr und überreicht die Präsente des Landkreises und der Stadt bzw. der Samtgemeinde Zeven.
Ab der Diamantenen Hochzeit besucht der Bürgermeister zusammen mit dem Landrat die Jubilare. Der Besuch wird vorher abgestimmt.
Wünschen die Jubilare keinen Besuch, werden die Urkunden per Post übersandt.

In der Stadt Zeven werden Urkunden, ein Blumenstrauß und ein Weinpräsent überreicht sowie die Präsente des Landkreises (eine Urkunde der Landesregierung und eine Urkunde des Landkreises Rotenburg).
In der Gemeinde Elsdorf erhalten die Ehepaare zusätzlich ein Geldpräsent, so wird auch in der Gemeinde Heeslingen verfahren, während in der Gemeinde Gyhum zusätzlich ein großer Blumenstrauß überreicht wird.

Die Presse wird vom Vorzimmer nicht unterrichtet. Sollte dies erwünscht sein, müssten sich Angehörige oder das Ehepaar selbst mit der hiesigen Zeitung in Verbindung setzen.

Wenn erst vor kurzem der Zuzug nach Zeven erfolgte, bitten wir, sich so bald wie möglich mit dem Vorzimmer in Verbindung zu setzen, da in diesem Fall das Jubiläum bei uns noch nicht bekannt ist.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartnerin/ Ansprechpartner

Name: Frau Nicole Meyer-Fricke

Telefon: 04281 / 716 - 112

Zimmer: 202

Organisationseinheit: Fachbereich 1 / Verwaltungsservice

E-Mail: Mail-Symbol nicole.meyer-frickezeven.de

Anschrift

Bezeichnung: Samtgemeinde Zeven

Adresse: Am Markt 4, 27404 Zeven

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie zu erreichen

Montag 08:30 - 12:30 Uhr

Dienstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 16.00 Uhr

Mittwoch 08:30 - 12:30 Uhr

Donnerstag 08:30 - 12:30 Uhr u. 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag 08:30 - 12:30 Uhr